Hilfe bei Erkältung, Grippe und Fieber

Unsere Topseller
Bei grippalen Infekten
24 St STADA GmbH Artikelnr. 00571748
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
11,97 ¤1)
6,48 ¤*
- 46% 2)
loading...
sofort lieferbar

Erkältungskrankheiten

20 St Bayer Vital GmbH Artikelnr. 04114918
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
14,99 ¤1)
9,98 ¤*
- 33% 2)
loading...
sofort lieferbar
Zur Behandlung von Erkältungssymptomen
20 St Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG Artikelnr. 03954763
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
12,97 ¤1)
7,78 ¤*
- 40% 2)
loading...
sofort lieferbar

Gegen Schmerzen

40 St Bayer Vital GmbH Artikelnr. 03464237
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
16,99 ¤1)
10,98 ¤*
- 35% 2)
loading...
sofort lieferbar
Gegen grippale Infekte
12 St STADA GmbH Artikelnr. 09671871
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
11,97 ¤1)
6,48 ¤*
- 46% 2)
loading...
sofort lieferbar
Bei viralen Erkältungskrankheiten
20 St SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG Artikelnr. 10014351
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
9,97 ¤4)
6,10 ¤*
- 39% 2)
loading...
sofort lieferbar

Fieber- und Schmerzsaft für Kinder

100 ml Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Artikelnr. 07776471
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
5,09 ¤1)
3,22 ¤*
- 37% 2)
3,22 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar
Effektiv bei Erkältungen
10 St Procter & Gamble GmbH Artikelnr. 07191196
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
11,97 ¤1)
5,48 ¤*
- 54% 2)
loading...
sofort lieferbar

Gegen Schmerzen und Fieber

20 St Hexal AG Artikelnr. 00255504
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,95 ¤1)
4,47 ¤*
- 50% 2)
loading...
sofort lieferbar

Schmerz- und Fiebermittel

20 St ratiopharm GmbH Artikelnr. 01126111
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
2,50 ¤4)
0,98 ¤*
- 61% 2)
loading...
sofort lieferbar

Bei einem grippalen Infekt gibt es mehrere Behandlungsoptionen, die entweder gegen einzelne oder mehrere Symptome gleichzeitig, pflanzlich oder synthetisch, pharmazeutisch oder homöopathisch, infektionsunterdrückend oder immunstärkend wirken können. Bei uns finden Sie Präparate für jedes Bedürfnis und jede Altersklasse.

 

Hilfe bei Erkältung, Grippe und Fieber

Einem grippalen Infekt vorzubeugen, ist nicht immer einfach. Bei verstärktem Erregeraufkommen und in Zeiten, in denen das Immunsystem durch ungesunde Lebensbedingungen, Stress oder Klimawechsel bereits geschwächt ist, kann sich ein Infekt schleichend im Organismus ausbreiten. Dann ist derjenige im Vorteil, der die ersten Anzeichen frühzeitig erkennt und dann mit abwehrstärkenden und symptombekämpfenden Mitteln einem Ausbruch der Krankheit wirksam entgegensteuert. Während die echte Grippe durch Influenza-Viren ausgelöst wird und durch rechtzeitige Impfung ein Ausbruch der Krankheit vermieden werden kann, sind die Erreger eines grippalen Infektes meist nicht bekannt. Die Prophylaxemaßnahmen sind daher auf eine bewusste Ernährungs- und Lebensweise, die Stärkung der Abwehrkräfte und die Vermeidung von Örtlichkeiten mit Ansteckungsgefahr beschränkt.

 

Mittel in der Erkältungs- und Grippezeit

Zur Behandlung bieten wir folgende Produktgruppen an:

  • Mittel gegen Schmerzen und Fieber
  • Mittel gegen Schnupfen
  • Mittel gegen Halsschmerzen
  • Mittel gegen mehrere Symptome eines grippalen Infektes
  • Mittel zur Prophylaxe

 

 

Mittel gegen Schmerzen und Fieber

Unsere Präparate, die spezifisch gegen Schmerzen und Fieber wirken, beinhalten entweder Ibuprofen, Acetylsalicylsäure oder Paracetamol als Wirkstoff. Zur leichteren Verabreichung gibt es unsere Schmerz- und Fiebermittel als Saft, Brause- oder Schmelztabletten, Dragees sowie Zäpfchen in verschiedenen Wirkstoffdosen.

 

Produkte für Kinder können zudem noch durch fruchtige Zusätze geschmacklich verbessert werden, was die Einnahme einfacher macht. Der Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaftmit Ibuprofen ist zum Beispiel als Saft mit Erdbeer- oder Orangengeschmack erhältlich. BEN-U-RON Suppositorien mit Paracetamol gibt es in Tablettenform und ASPIRIN plus C Brausetabletten mit Acetylsalicylsäure können in Wasser aufgelöst werden.

 

Halsschmerzpräparate

Im Gegensatz zu den Schmerz- und Fiebermitteln wirkt ein Präparat zur lokalen Schmerzbekämpfung punktuell am Schmerzort und nicht systemisch über den ganzen Körper. So zielt das Halsschmerzpräparat Dobendan Direkt Spray ausschließlich auf die Schmerz- und Entzündungsbekämpfung im Rachenraum ab, ohne in die Blutbahn zu gelangen. Das Medikament Tantum Verde ist zugleich noch ein Lokalanästhetikum, das den Schmerz unmittelbar betäubt. Halstabletten wie neo-angin Benzocain Dolo nutzen neben der Behandlung durch den Wirkstoff zusätzlich die körpereigene Abwehrkraft des Speichels, dessen Produktion durch den Lutschvorgang angeregt wird.

 

Kombinationspräparate

Schnupfensprays, wie zum Beispiel Wick Erste Abwehr, wirken gezielt gegen ein Symptom. Kombinationspräparate dagegen wirken gegen mehrere Symptome gleichzeitig und eignen sich daher gut zur Behandlung von grippalen Infekten. Schnupfen in Verbindung mit Schmerzen und leichtem Fieber können mit dem Geloprosed Pulver oder mit Spaltgrippal bekämpft werden, Hustenpräparate wie der ACC Saft dienen zur Schleimhautstabilisierung, Verflüssigung von zähen Schleim und Befreiung der Atemwege.Kombinationspräparate enthalten meist Inhaltsstoffe gegen Schmerzen, Fieber, Entzündungen und Verschleimungen, wirken abschwellend auf die Schleimhäute und können sich in ihrer Wirksamkeit gegenseitig verstärken. So lindern sie zeitnah und zuverlässig die typischen Erkältungsbeschwerden wie Schnupfen, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen, Halsschmerzen und Fieber. Werden zusätzlich aktivierende Wirkstoffe hinzugefügt (wie in Wick Daymed für den Tag) bzw. beruhigende schlaffördernde Wirkstoffe, wie in WICK MediNait, kann sichergestellt werden, dass der Körper je nach Tageszeit optimal unterstützt wird. Besonders praktisch und ergänzend für unterwegs sind Formulierungen als Granulat in Einzeldosierung, wie es beispielweise im Präparat Grippostad C angeboten wird. Pulver zum Anrühren von Heißgetränken (Cetebe Antigrippal Erkältungstrunk Forte) und Balsame mit ätherischen Ölen (Wick Vaporub Erkältungssalbe) vermitteln durch die besondere Anwendungsform ein zusätzliches Wohlgefühl. Für Befürworter homöopathischer Therapeutika bieten wir auch verschiedene Tropfenlösungen, wie Dr. Theiss Grippetropfen, und Globuli an.

 

Stärkung des Immunsystems

Wer einer Erkältung vorgreifen oder zu Beginn eines grippalen Infektes die eigene Abwehrkraft stärken möchte, entscheidet sich für immunstärkende Präparate mit reiner Pflanzenkraft, wie ESBERITOX .




Stark bei Erkältung Grippostad



Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung sowie der Kühlkette unterliegen.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.