Rezeptbestellung bei mediherz.de

icon1_100_130.jpg

Rezept

Die Belieferung Ihrer verschreibungspflichtigen Medikamente auf Rezept erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Natürlich können Sie Ihre rezeptfreien Arzneimittel gleich versandkostenfrei mitbestellen.

Die Bearbeitung Ihrer Bestellung erfolgt nach Erhalt Ihres Originalrezepts. Eine Vorabbestellung oder Faxbestellung von rezeptpflichtigen Produkten ist nicht möglich.

icon2_100_130.jpg

Brief absenden

Das Porto für Ihre Rezepteinsendung übernimmt mediherz.de für Sie. Die Lieferung von Rezepten erfolgt nur an die untenstehende Rezeptadresse.

Bitte senden Sie Ihre Rezepte mit dem Bestellschein an:

Luitpold Apotheke - mediherz.de
Postfach 1360
95148 Selbitz

icon3_100_130.jpg

Lieferung erhalten

Der Versand von rezeptpflichtigen Medikamenten erfolgt immer versandkostenfrei. Damit Sie Ihre Medikamente so schnell wie möglich erhalten, garantieren wir Ihnen die Lieferung innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihres Rezeptes, sofern die Artikel vorrätig sind.

Der Versand von Kühlartikeln erfolgt aus Sicherheitsgründen nur montags bis donnerstags und lediglich innerhalb Deutschlands.



freiumschlag.jpg

Freiumschlag

Sie können uns Ihren Bestellschein auch gerne per Post schicken. Für Bestellungen und den Versand von Rezepten, stellen wir Ihnen selbstverständlich Freiumschläge zur Verfügung.

Freiumschlag herunterladen
Sparen Sie sich zusätzliches Porto und drucken Sie Ihren Freiumschlag selbst aus. Einfach auf einen normalen DIN-lang-Umschlag kleben, Rezept beilegen und ab zur Post.

Freiumschlag herunterladen


bestellschein.jpg

Ihre Bestellung per Fax

Wenn Sie Ihre Bestellung gerne per Fax an uns senden möchten, können Sie unseren Faxbestellschein nutzen. Drucken Sie sich einfach den Faxbestellschein aus und schicken Sie uns Ihre Bestellung per Fax zu.
Unsere Fax-Nummer: +49 (0)9721 / 73 08 299

Download Bestellformular (PDF)


bestellschein.jpg

Ihr Arzneimittelcheck

Wir möchten Sie umfassend beraten. Unser pharmazeutisches Team gibt Ihnen Hinweise für die optimale Arzneimitteleinnahme. Bitte nehmen Sie sich ein klein wenig Zeit. Einfach das Formular ausdrucken, ausfüllen und Ihrer nächsten Bestellung beilegen. Wir prüfen Ihre Medikation und informieren Sie, falls wir ein Risiko entdecken. Ihre persönlichen Gesundheitsdaten sind freiwillig und werden vertraulich behandelt.

Download Arzneimittel-Check (PDF)


telefon.jpg

Kostenlose Beratung zu allen Gesundheitsfragen

Telefon: +49 (0)800 / 22 30 300
Telefax: +49 (0)9721 / 73 08 299

Mo - Fr: 8.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 9.00 bis 12.00 Uhr
E-Mail: info@mediherz.de

 

Wichtig für die Einsendung Ihres Rezeptes:

  • Gültigkeit des Rezeptes (Kassenrezept 28 Tage, Privatrezept 3 Monate)
  • Stempel und Unterschrift des Arztes
  • Aufdruck Ihres Geburtsdatums
  • ggf. Kennzeichnung einer Zuzahlungsbefreiung (bei Zuzahlungsbefreiung bitte immer Bescheinigung mit zuschicken)

Informationen für alle gesetzlich Versicherten

Als deutsche Apotheke rechnen wir direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Für die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung erhalten Sie von uns eine Rechnung mit einem Zahlungsziel von 7 Tagen. Die geleisteten Zuzahlungen werden in der Rechnung verständlich ausgewiesen. Sie erhalten jederzeit eine Aufstellung über die bezogenen Arzneimittel für die Krankenkasse oder das Finanzamt. Der Versand Ihrer rezeptpflichtigen Arzneimittel erfolgt kostenfrei an Ihre Wunschadresse innerhalb Deutschlands, nach Erhalt und Prüfung Ihres Rezeptes.

Sie sind zuzahlungsbefreit

Legen Sie Ihrer Bestellung bitte eine Kopie der Bescheinigung bei.
Diese Befreiung gilt für alle weiteren Rezeptbestellungen im Gültigkeitszeitraum.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Arzt das Feld "gebührenfrei" auf dem Rezept angekreuzt hat.

Sie sind privatversichert

Ihr Originalrezept sowie eine Kopie des Rezeptes, erhalten Sie abgestempelt und unterschrieben mit Ihrer Warensendung zurück. Eine Rechnung zur Einreichung der Kosten bei Ihrer Versicherung liegt ebenfalls bei.

Sichere Lieferung mit Diskretion

Verschreibungspflichtige Medikamente unterliegen zu Ihrer Sicherheit einer strengen Abgabeverordnung. Eine Lieferung an eine abweichende Adresse ist daher nicht möglich. Unsere Lieferungen werden nicht an Minderjährige übergeben. Jede Lieferung erfolgt mit höchster Diskretion in neutralen Paketen.

Wechselwirkungscheck

Unser pharmazeutisch-ausgebildetes Team prüft bei Eingang Ihrer Rezeptbestellung die angegebenen Medikamente auf mögliche Wechselwirkungen. Der Wechselwirkungscheck dient Ihrer Sicherheit und erhöht den Therapie-Erfolg. Bei Bedenken setzen wir uns sofort mit Ihrem Arzt oder Ihnen in Verbindung und beraten Sie über die weiteren Schritte. Zurück zur letzten SeiteSeitenanfang