STEROLSAN Tabletten

Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung
Anbieter:
Certmedica International GmbH
Darreichungsform:
Tabletten
Packungsgröße:
84 St
Artikelnr.:
17580622
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
62,60 €4)
50,08 €*
- 20% 2)
Menge:
loading...
- 20% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Sterolsan 

Lipidbinder zur Gewichtsreduktion und zur Gewichtskontrolle 

Mit Sterolsan und seinem bewährten Wirk-Ballaststoff Polyglucosamin in Tablettenform haben Sie einen starken Abnehmpartner an Ihrer Seite. 

Nachgewiesene Wirksamkeit

Der Premium-Wirkstoff Polyglucosamin ist natürlichen Ursprungs. Der moderne Lipidbinder wirkt wie ein Guard Net und fängt mit Extra-Power effizient einen Großteil der verzehrten Nahrungsfette im Magen-Darm-Trakt ab. Damit reduziert Sterolsan effektiv die Kalorienaufnahme aus fettreichen Nahrungsmitteln, wie fettem Fleisch, Wurst, Käse, Chips, Kuchen, Frittiertem usw.

Der in Sterolsan enthaltene Wirk-Ballaststoff Polyglucosamin überzeugt in unabhängigen Studien durch höchste Fettbindekraft und zeigt mit der LDL-Cholesterin-Senkung einen positiven Begleit-Effekt.¹

Sterolsan ist in 21 Tagesdosen vorportioniert und durch den praktischen Abreißblister immer griffbereit dabei.

Anwendungsgebiete

Lipidbinder zur Gewichtsreduktion und zur Gewichtskontrolle mit LDL-Cholesterin senkendem Begleit-Effekt. Zur Behandlung von Übergewicht und Adipositas.

Sterolsan ist für Erwachsene (> 18 Jahre) mit einem Body-Mass-Index (BMI) über 25 in Verbindung mit einer kalorienreduzierten Ernährung bestimmt.

Einnahmeempfehlung

2x täglich 2 Tabletten

Sterolsan zu den beiden Mahlzeiten mit dem höchsten Fettgehalt einnehmen. Zur Gewichtskontrolle kann die Dosis auf 2 Tabletten täglich reduziert werden.

Die Tabletten unzerkaut zusammen mit reichlich kalorienarmer Flüssigkeit (mind. 250 ml) einnehmen, um den Transport in den Magen zu gewährleisten. Sterolsan ist sehr gut verträglich und kann langfristig eingenommen werden.

Hinweise

  • Sterolsan sollte nicht eingenommen werden von Personen mit einer bekannten Allergie gegen Krebstiere oder einen der Inhaltsstoffe, Personen mit Untergewicht (BMI < 18,5 kg/m²), Schwangeren und in der Stillzeit, Personen mit chronischer Verstopfung, Darmverschluss etc. und bei langfristigem Gebrauch von Medikamenten, die die Darmtätigkeit reduzieren.
  • Sterolsan sollte bei langfristiger Medikamenteneinnahme, ernsthaften Magen-Darm-Erkrankungen und nach Operationen im Magen-Darm-Trakt sowie von Hochbetagten (über 80 Jahre) nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.
  • Aufgrund der Fettbindungskapazität von Sterolsan können neben Nahrungsfetten auch (fettlösliche) Arzneimittelwirkstoffe (z. B. Antiepileptika, Blutverdünnungsmittel, Hormonpräparate) oder fettlösliche Vitamine (A, D, E, K) gebunden werden. In diesem Fall wird empfohlen, einen Zeitabstand von mindestens vier Stunden zur Einnahme von Sterolsan einzuhalten.
  • Ballaststoff tierischer Herkunft

Referenz:

1. Cornelli U. et al. (2018): Meta-analysis of studies on body weight and cholesterol reduction using the chitosan derivative polyglucosamine L112. Gen Med open 2(5). Doi: 10.15761/GMO.100014
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Pflichtangaben

Gegenanzeigen: Allergie gegen Krebstierprodukte
Nebenwirkungen: Sehr selten: Verdauungsbeschwerden.

Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation zu Sterolsan.

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.