Allgäuer Latschenkiefer

allgaeuer_630_185.jpg

Allgäuer Latschenkiefer

Vertrauen Sie auf die Kraft aus der Natur: Pflegeprodukte mit natürlichem Latschenkiefernöl aus dem Allgäu

Die bewährten Pflegeprodukte von Allgäuer Latschenkiefer enthalten das einzigartige Original Allgäuer Latschenkiefernöl, natürliche Pflanzenextrakte und wertvolle ätherische Öle. Kombiniert mit dem frischen Duft von Latschenkiefer-Orange oder dem frisch-herben Duft von Latschenkiefer entsteht ein ausgewogenes und wohltuendes Pflegekonzept. Neben Fuß- und Beinpflegeprodukten gibt es auch Produkte gegen Muskel- und Gelenkbeschwerden.

 

Unsere Topseller

Lösung gegen rheumatische Beschwerden

500 ml Dr. Theiss Naturwaren GmbH Artikelnr. 01986463
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
18,95 ¤4)
12,65 ¤*
- 33% 2)
25,30 ¤ pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar

kosmetische Beinpflege

100 ml Dr. Theiss Naturwaren GmbH Artikelnr. 07753211
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
10,75 ¤4)
7,78 ¤*
- 28% 2)
7,78 ¤ pro 100 ml
loading...
Sofort lieferbar

Beinpflege

200 ml Dr. Theiss Naturwaren GmbH Artikelnr. 03915160
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
16,15 ¤4)
10,84 ¤*
- 33% 2)
5,42 ¤ pro 100 ml
loading...
Sofort lieferbar
  • Kategorien

Was ist Allgäuer Latschenkiefer?

Allgäuer Latschenkiefer ist eine Marke der Dr. Theiss Gruppe. Diese Marke ist auf die Regeneration von Muskel- und Gelenk- sowie Bein- und Fußbeschwerden auf Basis des Original Allgäuer Latschenkiefernöls spezialisiert.
 

Was ist Allgäuer Latschenkiefernöl und wie wird es gewonnen?

Die Mitarbeiter vor Ort ziehen tausende Sämlinge im Topf zu Pflänzchen und setzen sie dann ins Freiland auf über 75 ha eigenen Pflanzflächen bis zu 1.600m Höhenmeter.

Nach fünf bis sieben Jahren sind die Latschenkiefern ausgewachsen. Die Ernte verteilt sich über mehrere Jahre, damit entstehende Lücken nachgepflanzt werden können und Samenbäume für einen natürlichen Nachwuchs stehen bleiben.

Die eigentliche Produktion beginnt mit der Gewinnung des Latschenkiefernöls über Wasserdampf-Destillation. Die geernteten Latschenäste werden mit einem Hammerwerk zerkleinert. Anschließend wird heißer Wasserdampf durch die zerkleinerte Nadelmasse in der Destillierblase geleitet, der die Öltröpfchen verflüchtigt und mit sich fortträgt. Diese Destillationsanlage ist die größte und modernste ihrer Art in West-Europa.

Das erzeugte Latschenkiefernöl verlässt nun das Allgäu, um in Homburg weiterverarbeitet zu werden. Bevor je nach Rezeptur andere Heilstoffe zugesetzt werden, wird die Zusammensetzung des Öls im Labor analysiert. Der gesamte Produktionsprozess unterliegt strengen Qualitätskontrollen und trägt völlig zurecht das Allgäuer Latschenkiefer Gütesiegel. Bis das fertige Produkt seinen Weg in die Apotheken antritt, sind bis zu 12 Jahre vergangen. Ein langer, aber lohnender Weg.

markenshop_latschenkiefer_bild3.jpg markenshop_latschenkiefer_bild2.jpg markenshop_latschenkiefer_bild1.jpg

3 Jahre dauert die Aufzucht vom Samenkorn bis zur Größe einer Topfpflanze.

Nach der Verpflanzung ins Freiland sind die Latschenkiefern nach  ca. 7 Jahren erntereif.

Aus frischen Nadeln, jungen Ästen und Zweigspitzen gewinnen wir das wertvolle ätherische Öl in unserer eigenen Wasserdampf-Destillationsanlage in Sonthofen.

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.