BIOLECTRA Magnesium 365 fortissimum Orange Br.Tab. 3

Produktbeschreibung Bei akuten Wadenkrämpfen
Anbieter:
HERMES Arzneimittel GmbH
Darreichungsform:
Brausetabletten
Packungsgröße:
40 St
Artikelnr.:
02725285
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
22,30 ¤1)
17,22 ¤*
- 23% 2)
Menge:
loading...
- 23% 2)
sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Biolectra Magnesium 365 mg fortissimum Brausetabletten Orangengeschmack

Zur Behandlung von Wadenkrämpfen und Muskelverspannungen*

Schmerzhafte Wadenkrämpfe sind das bekannteste Symptom eines Magnesiummangels. Häufig treten sie in der Nacht auf, weil in den Morgenstunden der Magnesiumspiegel im Körper ohnehin am niedrigsten ist.

Etwa ab dem 45. Lebensjahr treten Wadenkrämpfe vermehrt auf. Frauen sind doppelt so häufig davon betroffen wie Männer. Die Gründe für die Häufung der Symptomatik bei Frauen über 45 Jahre sind nicht eindeutig geklärt. Es könnte z. B. mit der Umstellung des Hormonstoffwechsels in dieser Lebensphase zu tun haben.

Wadenkrämpfe lassen sich auf unterschiedliche Weise behandeln. Eine gute Empfehlung ist die Gabe von Magnesium.

Eine Therapie mit Magnesium bekämpft nicht nur das Symptom des Wadenkrampfes, sondern hilft, die Ursache der Beschwerden zu beseitigen, wenn ein Magnesiummangel vorlag.

Mit Magnesium geht man nicht nur die bekannteste Ursache von Wadenkrämpfen an, sondern behandelt mit einem körpereigenen Stoff, der gut verträglich ist.

Andere Wirkstoffe, die symptomatisch wirken, blockieren die Reizweiterleitung und können ein höheres Nebenwirkungspotenzial aufweisen. Ein Einsatz sollte erst nach einer genauen Nutzen/Risiko-Abwägung erfolgen.

Da Biolectra Magnesium 365 mg fortissimum Brausetabletten hoch dosiert sind, eignen sie sich besonders für den Therapieeinstieg, um die Magnesiumspeicher im Körper wieder aufzufüllen.

Bei den Biolectra Magnesium 365 mg fortissimum Brausetabletten gelangt das Magnesium bereits in gelöster Form in den Körper und steht daher schnell für die Resorption zur Verfügung. Außerdem nimmt man so eine zusätzliche Portion Flüssigkeit auf. Das ist der positive Nebeneffekt, denn gerade ältere Menschen trinken meistens viel zu wenig!

Biolectra – Damit Wadenkrämpfe mich nicht aufhalten

Biolectra Magnesium 365 mg fortissimum Brausetabletten Orangengeschmack. Anwendungsgebiet: Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Enthält Natrium- und Kaliumverbindungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. HERMES ARZNEIMITTEL GMBH - 82049 Großhesselohe/München. Stand 03/2013
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Der Apotheker empfiehlt:

Haartinktur

200 ml RAUSCH (Deutschland) GmbH Artikelnr. 03960309
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
27,50 ¤4)
21,40 ¤*
- 22% 2)
10,70 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar

Abschwellendes Nasenspray

10 ml Johnson & Johnson GmbH (OTC) Artikelnr. 02340421
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
4,13 ¤1)
2,51 ¤*
- 39% 2)
25,10 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar
Befreit die Nase natürlich-sanft
10 ml Johnson & Johnson GmbH (OTC) Artikelnr. 10282703
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
6,15 ¤4)
3,43 ¤*
- 44% 2)
34,30 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.