VOMEX A Dragees 50 mg überzogene Tabletten 3

VOMEX A Dragees 50 mg überzogene Tabletten - 20St - Übelkeit & Schwindel
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung Vomex A® - die Nr. 1 bei Übelkeit und Erbrechen
Anbieter:
Klinge Pharma GmbH
Darreichungsform:
Tabletten, überzogen
Packungsgröße:
20 St
Artikelnr.:
04274616
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,50 €1)
5,20 €*
- 39% 2)
Menge:
loading...
- 39% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Übelkeit kann viele Ursachen haben: von Magen-Darm-Infekt über Stress bis hin zur Störung des Gleichgewichtssinns, Reizdarm-Syndrom, Migräne oder Reiseübelkeit. Was kann helfen?

 

Vomex A® Dragees – bei Übelkeit und Erbrechen

 

Was sind die Vomex A® Dragees und wofür werden sie angewendet?

Vomex A® Dragees sind ein Arzneimittel zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlichen Ursprungs, insbesondere bei Reisekrankheiten, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen nach Operationen oder bei Infektionen des Magen-Darm-Trakts.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Für Kinder ab 6 Jahren und über 30 kg Körpergewicht, Jugendliche und Erwachsene
  • Wirkung setzt binnen 30 Minuten ein und hält 6 Stunden an
  • Einfach zu schlucken
  • Rezeptfrei erhältlich
  • In vielen Darreichungsformen und Wirkstärken
  • Bewährt seit über 50 Jahren

 

 

Wie wirken die Vomex A® Dragees bei Übelkeit?  

Seit Generationen hilft Vomex A® mit dem Wirkstoff Dimenhydrinat zuverlässig und schnell bei Übelkeit und Erbrechen – egal, ob die Übelkeit durch Migräne, Reisekrankheit, Magenverstimmung oder Magen-Darm-Grippe, Stress, Hormone oder eine Schwangerschaft verursacht wird. Dimenhydrinat wirkt direkt im sogenannten Brechzentrum, einem bestimmten Teil des Gehirns. Das Brechzentrum kann durch bestimmte Botenstoffe, unter anderem durch Histamin, aktiviert werden. Es blockiert die Histamin-Rezeptoren, sodass Signale, die Übelkeit und Erbrechen auslösen, nicht weitergeleitet werden. Folglich kann das Histamin nicht wirken und die Übelkeit lässt nach. Die Wirkung setzt binnen 30 Minuten ein und hält bis zu 6 Stunden lang an.

 

Wie werden die Vomex A® Dragees angewendet?

Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach den Anweisungen in der Packungsbeilage an. Die Dragees werden, falls nicht anders verordnet, folgendermaßen verwendet:

  • Kinder von 6 bis 14 Jahren und einem Körpergewicht über 30 kg:
    1-3 mal täglich 1 Dragee (entsprechend 50-150 mg Dimenhydrinat), jedoch maximal 3 Dragees (150 mg Dimenhydrinat) täglich;
  • Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren und einem Körpergewicht über 56 kg: 1-4 mal täglich 1-2 Dragees (entsprechend 50 - 400 mg Dimenhydrinat), jedoch nicht mehr als 8 Dragees pro Tag (400 mg Dimenhydrinat) täglich

Zur Prophylaxe der Reisekrankheit erfolgt die erstmalige Einnahme circa eine halbe Stunde bis eine Stunde vor Reisebeginn. Zur Therapie von Übelkeit und Erbrechen dagegen wird die Einnahme in regelmäßigen Abständen über den Tag hinweg verteilt. Die Dragees werden unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit eingenommen.

Für weitere Informationen und Hinweise lesen Sie die Vomex A® Dragees Packungsbeilage.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Weitere Packungsgrößen
Vomex A® - die Nr. 1 bei Übelkeit und Erbrechen
10 St Klinge Pharma GmbH Artikelnr. 11612657
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
5,56 €1)
3,28 €*
- 41% 2)
loading...
Sofort lieferbar
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Pflichtangaben

Vomex A® Dragees, 50 mg überzogene Tablette:

Wirkstoff: Dimenhydrinat.
Anwendungsgebiet: Zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlichen Ursprungs, insbesondere bei Reisekrankheit. Für Kinder ab 6 Jahren und über 30 kg Körpergewicht, Jugendliche und Erwachsene.
Warnhinweise: Enthält Lactose, Sucrose (Zucker). Arzneimittel f. Kinder unzugängl. aufbewahren.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland
Stand: 12/20-2.
Der Apotheker empfiehlt:
12 St Johnson & Johnson GmbH (OTC) Artikelnr. 01689854
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
14,49 €1)
9,06 €*
- 37% 2)
loading...
Sofort lieferbar
20 ml Bayer Vital GmbH Artikelnr. 16507534
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
12,97 €1)
8,09 €*
- 38% 2)
404,50 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
15 ml ratiopharm GmbH Artikelnr. 00999848
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
6,97 €4)
3,36 €*
- 52% 2)
224,00 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.