LEBERTRAN LAMOTTE H.V. 3

LEBERTRAN LAMOTTE H.V. - 250ml - Stärkung für das Herz
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung

bei Vitaminmangel

Anbieter:
HENRY LAMOTTE OILS GMB
Darreichungsform:
Flüssigkeit
Packungsgröße:
250 ml
Artikelnr.:
01484313
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
13,79 €1)
10,61 €*
- 23% 2)
42,44 € pro 1 l
Menge:
loading...
- 23% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung
Lebertran Lamotte
Anwendungsgebiete

Prophylaxe der Rachitis. Vitaminmangel während der Schwangerschaft und in der Stillperiode.

Anwendung/Dosierung
Soweit nicht anders verordnet, nehmen bei Bedarf Säuglinge 1 Teelöffel (5 ml), Kleinkinder 1 bis 2 Teelöffel (5 bis 10 ml), Jugendliche und Erwachsene bis zu 1 Esslöffel (20 ml) voll Lebertran täglich ein.

Inhaltsstoffe
100g Lamotte Lebertran: Lebertran 100g mit mindestens 15% Omega-3-Fettsäuren. Wirkstoffe: Lebertran, Omega-3-Fettsäuren


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Weitere Artikelinformationen:

Anwendungsbereiche


- Vorbeugung gegen Rachitis
- Vitaminmangel, während der Schwangerschaft und Stillzeit

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel unverdünnt ein.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es zu einer Vitamin A-Überdosierung unter anderem mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit und Erbrechen kommen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wie wird das Arzneimittel dosiert?

Wer?Einzeldosis?Gesamtdosis?Wann?

Säuglinge5 ml (1 Teelöffel)1-mal täglichunabhängig von der Mahlzeit

Kleinkinder5-10 ml (1-2 Teelöffel)1-mal täglichunabhängig von der Mahlzeit

Jugendliche und Erwachsene20 ml (1 Esslöffel)1-mal täglichunabhängig von der Mahlzeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Erhöhte Kalziumwerte
- Erhöhte Kalziumausscheidung im Urin

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Lebertran ist ein Öl, welches aus der Leber von Fischen gewonnnen wird. Es enthält vor allem Vitamin A und Vitamin D. Aufgrund des Gehaltes an Vitamin D wird es zur Rachitispropyhaxe bei Kindern im Wachstumsalter und allgemein zur Unterstützung des Knochenaufbaus verwendet.

Wirkstoff

Lebertran1~gg

Omega-3-Fettsäurenmindestens 15~g%

Zurück Weiter
Der Apotheker empfiehlt:
10 g Bayer Vital GmbH Artikelnr. 01578675
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,29 €1)
4,78 €*
- 42% 2)
478,00 € pro 1 kg
loading...
Sofort lieferbar
Feuchtigkeitsspendende Creme für die tägliche Anwendung bei normaler bis trockener Haut
75 ml Klinge Pharma GmbH Artikelnr. 04359092
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
12,55 €4)
9,64 €*
- 23% 2)
128,53 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
Lokalanästhetikum
30 g Aspen Germany GmbH Artikelnr. 01138060
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
11,71 €1)
8,95 €*
- 24% 2)
298,33 € pro 1 kg
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.