OMEP HEXAL 20 mg magensaftresistente Hartkapseln 3

OMEP HEXAL 20 mg magensaftresistente Hartkapseln - 14St - Saurer Magen
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung
Anbieter:
Hexal AG
Packungsgröße:
14 St
Artikelnr.:
10070208
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
14,67 €1)
6,20 €*
- 58% 2)
Menge:
loading...
- 58% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Schon gewusst? Etwa jeder dritte Deutsche leidet unter Sodbrennen, das durch den Aufstieg ätzender Magensäure in die Speiseröhre verursacht wird. In den meisten Fällen ist eine unausgewogene Ernährung die Ursache von Sodbrennen und eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten hilfreich. Achten Sie auf eiweißreiche und fettarme Ernährung und nehmen Sie statt in Fett gebratener Speisen lieber gekochte, gedünstete oder dampfgegarte Mahlzeiten zu sich, in mehreren kleinen Mahlzeiten und vermeiden Sie dabei das Essen am späten Abend, damit die Nahrung vor dem Schlafengehen verdaut werden kann.



OMEP® Hexal 20 mg schützt langanhaltend und zuverlässig gegen Sodbrennen

 

Was ist OMEP® HEXAL und wofür wird es angewendet?

OMEP® HEXAL 20 mg ist ein gut verträgliches Medikament, das speziell für die Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen entwickelt wurde. Der enthaltene Wirkstoff Omeprazol hemmt die Überproduktion von Magensäure, die die Ursache für das unangenehme Sodbrennen ist. Die Hartkapseln bieten eine Langzeitwirkung und schützen bis zu 24 Stunden vor den Beschwerden. Mit OMEP® HEXAL 20 mg erhalten Betroffene eine ideale Lösung, um lästiges Sodbrennen und saures Aufstoßen effektiv zu bekämpfen. Die Kapseln wirken zuverlässig gegen die Überproduktion von Magensäure und lindern die Beschwerden schnell.

 

Die Vorteile von OMEP® HEXAL 20 mg auf einen Blick:

  • Gegen Sodbrennen und saures Aufstoßen

  • Bekämpft zuverlässig die Ursache

  • Mit Langzeitwirkung

  • Gut verträglich

  • Wirkt 24 Stunden bei Tag und bei Nacht

 

Wie wirkt OMEP® HEXAL?

Der Wirkstoff Omeprazol in OMEP® HEXAL 20 mg hemmt gezielt die Säurepumpen in der Magenschleimhaut und reduziert dadurch die Produktion von Magensäure. Dadurch gelangt weniger Säure in die Speiseröhre, und die Entzündungen können längerfristig abheilen. Das Medikament bekämpft somit nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursache von Sodbrennen.

Wie wird OMEP® HEXAL angewendet?

Falls nicht anders verordnet, gilt:

Die Hartkapsel wird einmal täglich unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Die Langzeitwirkung von OMEP® HEXAL 20 mg sorgt für eine effektive und langanhaltende Erleichterung bei Sodbrennen. Die Einnahme von OMEP® HEXAL 20 mg sollte nicht länger als 14 Tage ohne ärztliche Rücksprache erfolgen. Bei Fragen oder Unsicherheiten ist es ratsam, einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren.

OMEP® HEXAL 20 mg bietet eine effektive und langanhaltende Lösung gegen Sodbrennen und saures Aufstoßen. Der Wirkstoff Omeprazol blockiert die Aktivität der Säurepumpen im Magen und sorgt so für eine verminderte Produktion von Magensäure. Die Kapseln wirken bis zu 24 Stunden und sind gut verträglich. Dank der einfachen Anwendung können Betroffene wieder unbeschwert genießen und den Alltag ohne lästiges Sodbrennen genießen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der OMEP® HEXAL Packungsbeilage.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Weitere Packungsgrößen
7 St Hexal AG Artikelnr. 10070183
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,82 €1)
3,90 €*
- 56% 2)
loading...
Sofort lieferbar
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Pflichtangaben

OMEP® HEXAL 20 mg, magensaftresistente Hartkapseln:

Wirkstoff: Omeprazol.
Anwendungsgebiete: kurzzeitige Behandlung von Refluxbeschwerden (z. B. Sodbrennen, Säurerückfluss) bei Erwachsenen.
Warnhinweise: Enthält Saccharose. Die beigefügte Trockenmittel-Kapsel darf nicht geschluckt werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke!

Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de
Mat.-Nr.: 2/51015665-02  Stand: Februar 2023
Der Apotheker empfiehlt:

Antiallergikum

6 St Johnson & Johnson GmbH (OTC) Artikelnr. 07387580
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
6,97 €1)
3,77 €*
- 46% 2)
loading...
Sofort lieferbar
20 St ALIUD Pharma GmbH Artikelnr. 05020875
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
4,01 €1)
1,90 €*
- 53% 2)
loading...
Sofort lieferbar
12 St Recordati Pharma GmbH Artikelnr. 07387611
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
10,28 €1)
5,81 €*
- 43% 2)
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.