CURAZINK ImmunPlus Lutschtabletten

Aktion
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung +Gratis Trinkflasche
**Nur solange der Vorrat reicht**
Anbieter:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Darreichungsform:
Lutschtabletten
Packungsgröße:
50 St
Artikelnr.:
15626053
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
18,98 €4)
11,10 €*
- 42% 2)
Menge:
loading...
- 42% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung
Curazink Immunplus.jpg

ZINK-TAGESBEDARF – WIE VIEL IST NÖTIG UND GESUND?

Zink kann sowohl über die Nahrung als auch durch Nahrungsergänzung aufgenommen werden – vor allem, wenn der individuelle Zink-Tagesbedarf durch die Ernährung nicht gedeckt wird.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt für Frauen 7 mg und für Männer 10 mg Zink pro Tag. Bestimmte Umstände können zu einem erhöhten Zinkverbrauch im Körper führen.

Betroffen sind hier z. B. Leistungssportler mit knapp 20 mg Zink täglich, Schwangere ab dem 4. Monat und Stillende mit 10 bis 11 mg Zink pro Tag oder Personen mit Vorerkrankungen, deren Bedarf allerdings individuell mit dem behandelnden Arzt geklärt werden sollte.

IMMUNSYSTEM UNTERSTÜTZEN – EINFACH, PRAKTISCH & LECKER


  • Einzigartige 3-fach Kombination: Hochdosiertes Zink, Selen und Vitamin C
  • Mit 25 mg Zink eine der höchstdosierten Zink Tabletten
  • Fruchtig-frischer Erdbeergeschmack
  • Zucker-, gluten- und laktosefrei, vegan
  • Für Erwachsene nur 1 Lutschtablette täglich und der Zinkbedarf ist gedeckt

UNTERSTÜTZUNG DES IMMUNSYSTEMS

Die essentiellen Spurenelemente Zink, Selen und Vitamin C spielen unter anderem für die normale Funktion des Immunsystems eine wichtige Rolle. Curazink ® ImmunPlus kombiniert in einer leicht einzunehmenden, fruchtig-frischen Lutschtablette mit Erdbeergeschmack hochdosiertes Zink (25 mg) mit Selen und der empfohlenen Tagesdosierung an Vitamin C.

Die einfach einnehmbare Lutschtablette bietet zudem den Vorteil, dass durch das Lutschen der Tablette der Speichelfluss angeregt und erhöht wird. Die Tablette kann außerdem in Flüssigkeit eingerührt werden. Dadurch sind die Schleimhäute besser befeuchtet, was wiederum die Anhaftung von Viren und Bakterien in der Mund- und Rachenschleimhaut erschwert.

Curazink ® ImmunPlus Lutschtabletten sind praktisch für unterwegs und unkompliziert in der Einnahme, um einer zu niedrigen Zinkversorgung entgegen zu wirken.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:


1 Lutschtablette pro Tag langsam auf

pds_15626047_15626053_bild1.jpgAUSGEWOGENE ERNÄHRUNG FÜR VEGETARIER & VEGANER

Grundsätzlich kann der tägliche Zinkbedarf über eine ausgewogene Ernährung gedeckt werden. Nichtsdestotrotz erreichen 32 % der Männer und 21 % der Frauen die empfohlene tägliche Zufuhr von Zink nicht. Besonders bei Veganern und Vegetariern ist die Zinkversorgung oft nicht ausreichend, da die Verfügbarkeit von Zink aus pflanzlichen Quellen schlechter verfügbar ist als aus tierischen Quellen. Über das Nahrungsergänzungsmittel Curazink ® ImmunPlus Lutschtabletten kann Zink optimal zugeführt werden.


pds_15626047_15626053_bild2.jpgIMMUNSYSTEM UNTERSTÜTZEN BEI ERHÖHTEM STRESSLEVEL

Erhöhter und dauerhafter Stress oder intensives Sporttraining können einen erhöhten Zinkverbrauch und somit einen höheren Zinkbedarf bedingen. Da Stress den Körper generell schwächt und somit anfälliger für Infektionskrankheiten und andere Beschwerden macht, kann eine gezielte Zinkzufuhr in diesem Fall die Immunabwehr stabilisieren.


pds_15626047_15626053_bild3.jpgIMMUNSYSTEM & HYGIENE

Um sich selbst und andere vor einer Vireninfektion oder Ansteckung mit Bakterien zu schützen, sollte man besonders auf eine regelmäßige Hygienemaßnahmen achten: Regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Seife, eine Mund-Nasen-Schutzmaske in der Öffentlichkeit tragen, auf Händeschütteln verzichten und in die Armbeuge husten oder niesen. Um das Immunsystem zusätzlich zu unterstützen, sollte darauf geachtet werden, dass der Zinkspiegel dauerhaft auf einem angemessenen Niveau ist.

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Welche Wirkstoffe sind in Curazink® ImmunPlus Lutschtabletten enthalten?

1 Lutschtablette Curazink ® ImmunPlus enthält:

  • 25 mg Zink (als Zink-Citrat)
  • 45 g Selen (als Natriumselenat)
  • 80 mg Vitamin C (empfohlene Tagesdosierung)

Sonstige Bestandteile:
Füllstoff Sorbit, Füllstoffe Mannit und Hydroxypropylcellulose, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Stärke, Farbstoff Betenrot, Aroma, Süßungsmittel Sucralose und Saccharin.


Wie oft soll Curazink® ImmunPlus eingenommen werden?

Erwachsene lassen pro Tag 1 Lutschtablette langsam auf der Zunge zergehen.


Was ist bei der Einnahme von Curazink® ImmunPlus Lutschtabletten zu beachten?

Die Einnahme ist einfach und praktisch. Curazink ® ImmunPlus Lutschtabletten jederzeit, auch unterwegs, gelutscht werden. Wasser ist nicht nötig


Sind Curazink® ImmunPlus Lutschtabletten auch für Kinder und Jugendliche geeignet?

Nein, die Lutschtabletten sind aufgrund der hohen Zinkdosierung (25 mg Zink pro Lutschtablette) ausschließlich für Erwachsene bestimmt.


Können Curazink® ImmunPlus Lutschtabletten auch bei Laktoseintoleranz eingenommen werden?

Ja, die Lutschtabletten sind laktosefrei und zudem vegan und glutenfrei.


Ist Curazink® ImmunPlus auch für Diabetiker geeignet?

Ja, die Lutschtabletten sind zuckerfrei.


Ist Curazink® ImmunPlus für Schwangere geeignet?

Aufgrund des hohen Zink-Gehalts von 25 mg sollte Curazink ® ImmunPlus Schwangeren nicht empfohlen werden. Da es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, dient es nicht der Behebung von Zink-Mangelzuständen.

Schwangere und Stillende haben zwar einen höheren Bedarf und sollten je nach Phytatgehalt ihrer Ernährung bis maximal 13 mg täglich einnehmen. Diese Menge bezieht sich aber auf eine Zink-Aufnahme aus allen Quellen.


Beeinflusst Vitamin C die Zinkaufnahme negativ?

Nein, Vitamin C verringert laut Studien die Zinkaufnahme nicht.


Interagieren Zink und Natriumselenat?

Nein, nach aktueller Studienlage konnte bei gleichzeitiger Gabe von Zink und Natriumselenat keine Komplexbildung beobachtet werden.



Bildquellen: iStock.com/Raluca Ioana Cohn, iStock.com/milicad, iStock.com/gorodenkoff
Benötigen Sie vor dem Kauf dieses Artikels nähere Informationen über die Zusammensetzung des Produktes? Unter der Rufnummer 0800 22 30 300 geben wir Ihnen gerne Auskunft über die Pflichtangaben nach LMIV.
Weitere Packungsgrößen
20 St STADA Consumer Health Deutschland GmbH Artikelnr. 15626047
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
9,99 €4)
5,66 €*
- 43% 2)
loading...
Sofort lieferbar
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Der Apotheker empfiehlt:
Das meistverkaufte Schmerzmittel Deutschlands
20 St ratiopharm GmbH Artikelnr. 01126111
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
3,05 €4)
1,36 €*
- 55% 2)
loading...
Sofort lieferbar
180 g GlaxoSmithKline Consumer Healthcare Artikelnr. 11240397
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
29,30 €1)
18,91 €*
- 35% 2)
10,51 € pro 100 g
loading...
Sofort lieferbar
100 g AMOSVITAL GmbH Artikelnr. 03286592
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
4,35 €4)
3,25 €*
- 25% 2)
3,25 € pro 100 g
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.