meridol Parodont Expert Zahnpasta bei Parodontitis

MERIDOL Parodont-Expert Zahnpasta - 75ml
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung
Anbieter:
CP GABA GmbH
Darreichungsform:
Zahnpaste
Packungsgröße:
75 ml
Artikelnr.:
12442269
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
5,41 €*
72,13 € pro 1 l
Menge:
loading...
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung
pds_12442269_header.jpg

meridol® PARODONT EXPERT Zahnpasta

– Bekämpft die Ursache von Zahnfleischbluten und -entzündungen* und hilft die Widerstandskraft des Zahnfleischs gegen Parodontitis und Rückgang zu stärken


meridol® PARODONT EXPERT Zahnpasta


  • Schützt Zahnfleisch, Zähne und Implantate, indem es die Ursachen von Zahnfleischbluten und -entzündungen bekämpft
  • Stärkt die Widerstandskraft des Zahnfleischs gegen die Ursache von Zahnfleischbluten, Parodontitis und Zahnfleischrückgang
  • Mit 2-fach Wirkformel, speziell für zu Blutungen, Zahnfleischrückgang und Parodontitis neigendem Zahnfleisch
  • Höhere Konzentration** an antibakteriellen Inhaltsstoffen und indirekte Entzündungshemmung, um den natürlichen Heilungsprozess des Zahnfleisches zu unterstützen


pds_12442269_banner.jpgGingivitis (Zahnfleischentzündung)

Plaquebakterien siedeln sich bevorzugt am Zahnfleischrand an und können Zahnfleischbluten und -entzündungen verursachen.

Parodontitis

Erfolgt keine Behandlung, kann dies zu Parodontitis und Zahnfleischrückgang mit ernsthaften Folgen für Ihre Zähne führen.

Periimplantitis

Auch Zahnimplantate müssen vor Bakterien geschützt werden, um entzündliche Reaktionen zu vermeiden. Die effektive 2-fach Wirkformel mit Wirkungsverstärker wurde speziell für Zahnfleisch entwickelt, das zu Zahnfleischbluten, Parodontitis und Zahnfleischrückgang neigt.

• Die Formel enthält eine höhere** Konzentration antibakterieller Inhaltsstoffe.
• Die indirekt entzündungshemmende Wirkung unterstützt den natürlichen Heilungsprozess des Zahnfleischs.
• Dies hilft die Widerstandskraft des Zahnfleischs gegen Parodontitis und Zahnfleischrückgang zu stärken.


Stärkung des Zahnfleisches gegen Parodontitis und Zahnfleischrückgang

Schützen Sie Ihr Zahnfleisch, Zähne und Implantate durch Putzen mit meridol Parodont Expert Zahnpasta. Diese Zahnpasta bekämpft nicht nur die Ursache von Zahnfleischbluten und Entzündungen*, sondern hilft auch, die Widerstandskraft Ihres Zahnfleisches gegen Zahnfleischbluten, Parodontitis und Rückbildung zu stärken.

Die Zahnpasta bekämpft gezielt Plaquebakterien, die oft die Hauptursache* des Problems sind. Die pflegende Formel der Zahnfleischschutz Zahnpasta wirkt effektiv und ist klinisch bestätigt, sowohl für natürliche Zähne als auch für Implantate.

Die Zahnfleisch Zahnpasta enthält eine 2-fache Wirkformel mit einem Wirkungsverstärker, der speziell für Zahnfleisch, das zu Blutungen, Zahnfleischrückgang und Parodontitis neigt, entwickelt wurde. Erfolgt keine Behandlung, können diese Zahnfleischprobleme zu mit ernsthaften Folgen für Ihre Zähne führen.

Die 2-fach Wirkformel enthält eine höhere Konzentration** an antibakteriellen Inhaltsstoffen und wirkt indirekt entzündungshemmend, um den natürlichen Heilungsprozess des Zahnfleisches zu unterstützen. Auf diese Weise trägt die Zahnpasta dazu bei, die Widerstandskraft des Zahnfleisches gegen Parodontitis und Rückbildung zu stärken.

Diese Zahnfleischschutz Zahnpasta ist auch ideal für Zahnimplantate, die vor Bakterien geschützt werden müssen, um eine entzündliche Reaktion zu vermeiden. Für einen optimalen Schutz verwenden Sie die meridol Parodont Expert Zahnpasta in Ihrer täglichen Mund- und Zahnpflegeroutine zusammen mit der meridol Parodont Expert Zahnbürste, der meridol Parodont Expert Zahnspülung und der meridol Spezial-Zahnseide.

* Bekämpft Plaquebakterien bevor Zahnfleischbluten entsteht, bei regelmäßiger Anwendung
** Im Vergleich zur meridol® Zahnfleischschutz Zahnpasta


meridol® PARODONT EXPERT Tipp

Sie möchten Ihren empfindlichen Mundraum perfekt reinigen und pflegen?

Kombinieren Sie die meridol® PARODONT EXPERT Zahnpasta mit klinisch geprüfter Wirkformel und die meridol® PARODONT EXPERT Zahnbürste für eine optimal aufeinander abgestimmte Zahnhygiene.

Mit extra sanften TriTip-Borsten für eine tiefe Reinigung am Zahnfleischrand und weniger Druck* auf das Zahnfleisch. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Zahnfleischbluten und Parodontitis haben fragen Sie auch Ihr medizinisches Praxisteam um Hilfe.

* Gegenüber einer herkömmlichen Zahnbürste mit flachem Borstenfeld.


Anwendung:


Zur täglichen Anwendung. Für Kinder unter 7 Jahren nicht geeignet.



pds_12442269_bild1.jpg
pds_12442269_bild2.jpg
pds_12442269_bild3.jpg


HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Wie halte ich mein Zahnfleisch gesund?

  • Reinigen Sie Ihre Zahnzwischenräume entweder mit Interdentalbürsten, Zahnhölzchen oder Zahnseide, um Plaque und Speisereste aus den Zahnzwischenräumen zu entfernen.
  • Putzen Sie Ihre Zähne 2- bis 3-mal pro Tag für 2 Minuten. Verwenden Sie eine weiche Zahnbürste und eine Zahnpasta mit wirksamen, antibakteriellen Inhaltsstoffen.
  • Spülen Sie mit einer antibakteriellen Mundspülung, wie z. B. der meridol Zahnfleischschutz Mundspülung nach dem Zähneputzen oder auch zwischendurch.

Fragen Sie Ihr zahnärztliches Praxisteam nach einer Empfehlung, wie Sie Ihre tägliche Mundhygiene verbessern können. Es wird Ihnen helfen, optimale Mundpflege-Gewohnheiten zu entwickeln – unter anderem durch:

  • Techniken zur verbesserten Mundhygiene
  • Nutzung von Zahnseide oder anderen Hilfsmitteln zur Reinigung der Zahnzwischenräume
  • Empfehlung von Zahnpasten und Mundspülungen, die einen antibakteriellen Effekt haben, zur täglichen Anwendung zu Hause
  • Regelmäßige professionelle Zahnreinigung

Was ist der Unterschied zwischen Gingivitis und Parodontitis?

Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnfleischs und des Zahnhalteapparates (Parodontium), verursacht durch bestimmte Bakterien in der Plaque – und eine der häufigsten Erkrankungen des Mundraums. Es beginnt mit einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis) – wofür das deutlichste Zeichen Zahnfleischbluten beim Zähneputzen ist.

Dies kann erst mal harmlos aussehen, unbehandelt kann die Entzündung aber voranschreiten, den Kieferknochen zerstören und bis zum Zahnverlust führen. Wenn Sie die Diagnose Parodontitis erhalten haben, bekommen Sie einen individuellen Behandlungsplan, um das Voranschreiten der Entzündung zu stoppen und Ihre Zähne zu schützen.

Bildquellen: iStockphoto.com/Deagreez
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Alle Bewertungen: (1 Bewertungen)
Der Apotheker empfiehlt:
400 ml CP GABA GmbH Artikelnr. 18435098
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
7,52 €*
18,80 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
75 ml CP GABA GmbH Artikelnr. 10353946
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
5,38 €*
71,73 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
400 ml CP GABA GmbH Artikelnr. 03713120
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
6,33 €*
15,83 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.