DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe Tabl. 3

DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe Tabl. - 200St - Dhu Nr. 1 & 2
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung Bei Bindegewebsschwäche
Endverbraucherbroschüre => Download
Anbieter:
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform:
Tabletten
Packungsgröße:
200 St
Artikelnr.:
12421103
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
25,95 ¤1)
19,05 ¤*
- 27% 2)
Menge:
loading...
- 27% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Um eine glatte und straffe Haut zu gewährleisten, benötigt es ein festes, elastisches Bindegewebe. Doch der Anteil der stützenden Bindegewebsfasern nimmt im Alter ab. Das Gewebe verliert an Stabilität und Geschmeidigkeit. Die Haut wird schlaff und bildet Fältchen.

Dehnungsstreifen, wie sie bei Schwangerschaften oder einem zu schnellen Wachstum im Jugendalter vorkommen, und Cellulite, auch als Orangenhaut bekannt, sind Anzeichen einer schwachen Bindehaut. Oft gibt es hierfür eine genetische Veranlagung, mitunter kann ein ungesunder Lebensstil jedoch die Auswirkungen verstärken.

DHU Silicea Pentarkan® für das Bindegewebe

DHU Silicea Pentaran® für das Bindegewebe ist ein homöopathisches Arzneimittel. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu zählt die Bindegewebsschwäche.

Welche Inhaltstoffe sind in DHU Silicea Pentarkan® enthalten?

Das Kombinationspräparat enthält Silicea D5 und Calcium fluoratum D5. Diese Mineralsalz-Kombination soll das Bindegewebe von innen heraus unterstützen und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Dabei sagt man der Kieselsäure nach, ein wichtiger Gegenspieler bei Hautproblemen zu sein und für Elastizität sowie Festigkeit zu sorgen. Calciumfluorid hingegen wird auch als „das Salz des Bindegewebes“ bezeichnet. In der Homöopathie wird es daher für die Festigkeit und Stabilität des Bindegewebes eingesetzt, etwa wenn die Haut erschlafft oder Schwangerschaftsstreifen, Besenreiser oder Krampfadern aufweist.

Zu den weiteren Bestandteilen des apothekenpflichtigen Präparates zählen:

  • Lactose 1-Wasser
  • Magnesiumstearat
  • Weizenstärke

Warnhinweise:

  • DHU Silicea Pentarkan® enthält Lactose und Weizenstärke.


Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

Deutsche Homöopathie-Union DHU Arzneimittel GmbH & Co. KG, Ottostr. 24, D-76227 Karlsruhe

1961 wurde die Deutsche Homöopathie-Union mit Sitz in Karlsruhe gegründet. Als Tochter der Dr. Schwabe GmbH & Co. KG kann sie auf eine über 150-jährige Geschichte blicken. Heute zählt die DHU zum größten Hersteller homöopathischer Mittel. Im Sortiment finden sich Einzelmittel, Kombinationspräparate und Schüßler Salze. Insgesamt werden 1350 Ausgangsstoffe verarbeitet.
Zwei Drittel der verwendeten Pflanzen werden durch das Unternehmen in einer eigenen ökologisch zertifizierten Anlage in der Nähe von Karlsruhe selbst angebaut. Das Portfolio der DHU umfasst insgesamt 350.000 Präparate. Die Dr. Willmar Schwabe Gruppe wird in der fünften Generation von Olaf Schwabe geleitet und bietet als mittelständisches Unternehmen rund 500 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Weitere Packungsgrößen
Bei Bindegewebsschwäche
Endverbraucherbroschüre => Download
80 St DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG Artikelnr. 11523876
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
13,85 ¤1)
8,66 ¤*
- 37% 2)
loading...
Sofort lieferbar
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Pflichtangaben

DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe

Anwendungsgebiete: DHU Silicea Pentarkan® ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Bindegewebsschwäche. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Bindegewebsschwäche.
DHU Silicea Pentarkan® Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Deutsche Homöopathie-Union DHU Arzneimittel GmbH & Co. KG
Der Apotheker empfiehlt:
Lotion für straffes Gewebe
200 ml DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG Artikelnr. 05957228
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
19,80 ¤1)
14,04 ¤*
- 29% 2)
7,02 ¤ pro 100 ml
loading...
Sofort lieferbar
Für Haut, Haare und Bindegewebe
200 St DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG Artikelnr. 02581030
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,75 ¤1)
5,84 ¤*
- 33% 2)
loading...
Sofort lieferbar
Bei grippalen Infekten
24 St STADA GmbH Artikelnr. 00571748
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
12,97 ¤1)
6,76 ¤*
- 48% 2)
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.