DOC ARNIKA Creme 3

DOC ARNIKA Creme - 100g - Muskel & Gelenkschmerzen
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung
Anbieter:
HERMES Arzneimittel GmbH
Darreichungsform:
Creme
Packungsgröße:
100 g
Artikelnr.:
09221323
Verfügbarkeit:
ausverkauft
Ihr Preis:
17,56 €4)
12,60 €*
- 28% 2)
126,00 € pro 1 kg
- 28% 2)
ausverkauft
Detaillierte Produktbeschreibung
pds_doc_arnika_creme_header.jpg

doc® Arnika Creme: Hochdosierte Pflanzenkraft aus der Tube

Egal ob beim Sport, unterwegs oder zuhause: kleine Unfälle und stumpfe Verletzungen lassen sich mit der doc® Arnika Creme behandeln – und das mit rein pflanzlichen Wirkstoffen.

Die Creme hemmt Entzündungen, lindert Schmerzen, wirkt abschwellend und unterstützt die beschleunigte Rückbildung von Blutergüssen. doc® Arnika Creme enthält eine hohe Konzentration an Arnikablüten-Tinktur. Dadurch stellt sie eine pflanzliche Alternative zu chemischen Cremes, Gelen und Salben dar.

Der in den Arnikablüten enthaltene Inhaltsstoff Helenalin verhindert das Voranschreiten von Entzündungsreaktionen. Es konnte belegt werden, dass Helenalin die Bildung von entzündungsfordernden Botenstoffen durch Bindung an einen speziellen Transkriptionsfaktor hemmen kann.

Alle Vorteile auf einen Blick:

✓ Auf pflanzlicher Basis: Ohne chemische Wirkstoffe, auf pflanzlicher Basis der Arnikablüte
✓ Lindert Sportverletzungen und Unfallfolgen: Wirkt abschwellend & entzündungshemmend
✓ Durchblutungsfördernd: Beschleunigt die Rückbildung von Blutergüssen und Muskelkater
✓ Angenehme Anwendung: Zieht schnell ein & hinterlässt keinen Fettfilm
✓ Für die ganze Familie geeignet: Für Erwachsene & Kinder ab 12 Jahren
✓ Hoch dosiert: enthält 21,5% Arnikablüten-Tinktur

pds_doc_arnika_creme_bild1.jpg

pds_doc_arnika_creme_bild2.jpg
pds_doc_arnika_creme_bild3.jpg

Wie wird doc® Arnika Creme angewendet?

pds_doc_arnika_creme_bild4.jpgDie Creme wird lokal an der schmerzenden Stelle auf die Haut aufgetragen und leicht einmassiert. doc® Arnika Creme kann so die schmerzlindernde, entzündungshemmende und abschwellende Wirkung entfalten.
 
Reinigen Sie sich nach Anwendung der Creme gründlich die Hände. Falls mit dem Arzt nicht anders besprochen, wenden Sie die Creme wie folgt an:

  • Dosierung: Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren wenden 2- bis 3-mal täglich einen 3 cm langen Cremestrang pro 10 x 10 cm großer Fläche an.
  • Dauer der Anwendung: 3-4 Tage, jedoch nicht länger als eine Woche.


  doc® Arnika Creme doc® Ibuprofen Schmerzgel doc® Therma Wärme-Auflage Nacken doc® Therma Wärme-Gürtel Rücken
Anwendungs-gebiet Kleine Blessuren und Sportverletzungen / stumpfe Verletzungen Entzündungsbedingte Rücken- und Gelenkschmerzen Nackenschmerzen und Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich Rückenschmerzen und Verspannungen im Lendenwirbel- und Hüftbereich
Wirkung Rückbildung von Blutergüssen sowie Muskelkater durch die pflanzliche Kraft von Arnika Schmerzlinderung & Kühleffekt durch in Mizellen verpacktes Ibuprofen Schmerzlinderung & Entspannung der Muskulatur durch Tiefenwärme Schmerzlinderung & Entspannung der Muskulatur durch Tiefenwärme
Anwendungs-gruppe Erwachsene & Jugendliche ab 12 Jahren Erwachsene & Jugendliche ab 14 Jahren Erwachsene & Jugendliche ab 12 Jahren Erwachsene & Jugendliche ab 12 Jahren

Häufige Fragen

Wann wende ich doc® Arnika Creme an?

Die doc® Arnika Creme kann bei stumpfen Verletzungen wie Blutergüssen, Quetschungen, Prellungen, Verstauchungen sowie Zerrungen, die durch Sport- oder Unfallfolgen entstanden sind, angewendet werden. 

Lässt sich die Creme auch bei Muskelkater anwenden?

doc® Arnika Creme kann auch bei Muskelkater verwendet werden. Durch die entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung lindert Arnika auch Beschwerden kleinster Verletzungen und Entzündungen der überlasteten Muskulatur.

Für wen ist doc® Arnika Creme geeignet?

doc® Arnika Creme ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Von der Verwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird abgeraten, da für dieses Alter keine ausreichenden Studienergebnisse vorliegen.

Während der Schwangerschaft darf doc® Arnika nicht angewendet werden. Verwenden Sie doc® Arnika immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Sie müssen sich anmelden um die Verfügbarkeitsbenachrichtigung in Anspruch nehmen zu können.
Weitere Artikelinformationen:

Anwendungsbereiche

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzliche Beschwerden wie stärkere Schmerzen, Schwellung, Rötung, glänzende Haut oder Fieber auftreten.
- Sport- und Unfallverletzungen, wie:
 - Blutergüsse
 - Prellungen und Verstauchungen
 - Quetschungen

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen.
Das Arzneimittel sollte nicht im Gesicht angewendet werden.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Juckreiz und Hautrötungen mit Bläschenbildung kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wie wird das Arzneimittel dosiert?

Wer?Einzeldosis?Gesamtdosis?Wann?

Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachseneeine ausreichende Menge2-3mal täglichverteilt über den Tag

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Geschädigte Hautz.B.:
 - Verletzung
 - Verbrennung
 - Hautentzündung mit Juckreiz und Rötung (Ekzem)

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
 - Juckreiz (Pruritus)
 - Hautentzündung mit Juckreiz und Rötung (Ekzem)
 - Blase
- Überempfindlichkeit bei ähnlichen Medikamenten (Kreuzallergie)

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise and Aufbewahrung

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Korbblütler (lateinischer Name = Kompositen), z.B. Arnika, Ringelblume, Schafgarbe, Sonnenhut und Kamille!
- Emulgatoren (z.B. Cetyl-/stearylalkohol) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Arnika und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:
 - Aussehen: krautige Staude mit behaartem Stängel, an deren oberem Ende große dottergelbe Blütenkörbchen sitzen. Die Blätter sind in einer bodenständigen Rosette angeordnet.
 - Vorkommen: Skandinavien bis Südeuropa, Mittelasien, Südrussland
 - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Helenalin (Sesquiterpen), Flavonoide
 - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakte, Tinkturen und Pulver aus den Blüten
Die Inhaltsstoffe vermindern Entzündungen, hemmen das Wachstum von Bakterien und Viren, wirken schmerzstillend und fördern die Wundheilung.

Wirkstoff

Arnikatinktur215~gmg

Carbomer 980+

Rosmarinöl+

Citral+

Citronellol+

~cD~c-Limonen+

Eugenol+

Geraniol+

Linalool+

Zinkoxid+

~cDL~c-α-Tocopherol+

Wasser, gereinigtes+

Chlorophyll-Kupfer-Komplex+

Cetylstearylalkohol, emulgierender (Typ A)+

Cetylstearylalkohol+

Triglyceride, mittelkettige+

Octyldodecanol+

Glycerolmonostearat 40-50%+

Dimeticon 500+

Trometamol+

Zurück Weiter

Pflichtangaben

doc® Arnika. Creme.

Wirkstoff: Arnikablüten-Tinktur.
Anwendungsgebiete: Zur äußerlichen Anwendung bei Verletzungs- und Unfallfolgen, z. B. Blutergüssen (Hämatomen), Verstauchungen (Distorsionen), Prellungen, Quetschungen.
Enthält u. a. Cetylstearylalkohol, Citral, Citronellol, D-Limonen, Eugenol, Geraniol und Linalool.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Stand: 12/2023
Der Apotheker empfiehlt:
Das meistverkaufte Schmerzmittel Deutschlands
20 St ratiopharm GmbH Artikelnr. 01126111
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
3,70 €4)
1,64 €*
- 56% 2)
loading...
Sofort lieferbar
20 St A. Nattermann & Cie GmbH Artikelnr. 00624605
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,89 €1)
5,44 €*
- 39% 2)
loading...
Sofort lieferbar
10 ml ALIUD Pharma GmbH Artikelnr. 03929274
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
4,97 €1)
2,87 €*
- 42% 2)
287,00 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.