DHU Schüßler-Salze

DHU Schüßler Salze


DHU Schüßler-Salze


Dr. Willmar Schwabe - der Pionier der ersten Stunde

Die Apotheke, in der Dr. Schüßler die ersten Schüßler-Salze nach seinen Rezepturen herstellen ließ, war auf den Apotheker und Forscher Dr. Willmar Schwabe übergegangen. Bereits zu Dr. Schüßlers Lebzeiten produzierte er Schüßler-Salze in höchster Qualität.  Und mit großem Erfolg: Um dem Stellenwert homöopathischer Arzneimittel innerhalb der Unternehmensgruppe Schwabe Rechnung zu tragen, wurde 1961 die
Deutsche Homöopathie-Union (DHU) als eigenständiges Unternehmen gegründet.

Kraftstoff für die Zellen - wie Schüßler-Salze auf den Organismus wirken


Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler war auf der Suche nach einer unkomplizierten Heilmethode für die Selbstbehandlung.

Seine These: Krankheiten entstehen durch eine Störung im Mineralstoffhaushalt, die sich gezielt ausgleichen lässt.

Hilf dir selbst

Dr. Schüßlers Mineralsalz-Therapie ist bestechend einfach: Mit zwölf Heilsalzen können Sie eine Vielzahl von Alltagsbeschwerden lindern.

Die Idee: Schüßler-Salze regulieren in den Zellen die Versorgung mit Mineralsalzen und bringen so den gestörten Mineralstoffhaushalt wieder ins Gleichgewicht.

Nicht einzelne Krankheitssymptome werden behandelt, sondern der Organismus angeregt, sich selbst zu helfen.

gesunde-zellen

Das Prinzip Homöopathie - sanft helfen ohne Nebenwirkungen


Auch wenn Dr. Schüßler äußerte: „Mein Heilverfahren ist kein homöopathisches“, wendete er bei der Herstellung seiner Salze ein wichtiges homöopathisches Prinzip an – die Potenzierung.

Ebenso wie alle anderen homöopathischen Arzneimitteln ist bei den Dr. Schüßler Salzen nur ein winziger Bestandteil des Arzneistoffes enthalten, der Großes bewirken kann:
Nach Dr. Schüßler wirken seine Arzneimittel sanft-regulierend auf den Mineralstoffhaushalt der Zellen und regen so die Selbstheilungskräfte des Körpers an.

Das ist auch der Grund, warum viele Menschen von den Schüßler-Salzen begeistert sind: Ohne Bedenken können sie (nach Rücksprache mit dem Arzt) auch von Kindern, Schwangeren oder auch älteren Menschen sehr gut eingesetzt werden.

Das Sortiment - DHU Schüßler-Salze als Tabletten, Salben und Lotionen


Das Sortiment an DHU Schüßler-Salzen ist so vielseitig wie die persönlichen Bedürfnisse der Menschen, die auf unsere Produkte vertrauen.



>>> DHU Silicea Pentarkan
>>> DHU Schüߟler-Salze Tabletten
>>> DHU Schüߟler-Salze Globuli
>>> DHU Schüߟer-Salze Gele
>>> DHU Schüߟer-Salze Salben und Lotionen
>>> DHU Schüߟer-Salze Glutenfrei
>>> DHU Schüßler-Salze Sets
>>> DHU Schüßler-Salze Sachet

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.