Bepanthol

bepanthol-start_neu

 


Trockene, gereizte Haut - ein Gefühl, das viele von uns kennen. Manchmal würde man am liebsten aus der Haut fahren.

Äußere und innere Einflüsse (wie z. B. Klimaanlagen, Kälte oder Sonne, Sauna, Solarium, häufiger Kontakt mit Seife und heißem Wasser, Reinigungsmittel, unausgewogene Ernährung, hormonelle Einflüsse, Stoffwechselerkrankungen, natürliche Hautalterung) können die Hautschutzbarriere beeinflussen und sogar schädigen - dann reicht die natürliche Aufbaukraft der Haut oft nicht mehr aus, um intakt zu bleiben.

Wenn die Hautschutzbarriere gestört ist, sieht man ihr das auch an. Die Haut ist rissig, rau und gerötet, spannt und juckt und braucht jetzt zuverlässige Hilfe.

Die medizinische Hautpflegeserie Bepanthol unterstützt Ihre trockene Haut, damit sie wieder wieder glatt und geschmeidig wird und Sie sich wieder wohl in ihr fühlen. Dank dem Pro-Vitamin Dexpanthenol und wertvoller Grundbausteine wie Feuchthaltefaktoren und Lipiden unterstützt Bepanthol den Wiederaufbau der Hautschutzbarriere.

Bepanthol - Wenn die Haut einen zuverlässigen Freund braucht.


Alle Bepanthol Produkte enthalten den aktiven Inhaltsstoff Dexpanthenol, der im Körper zu Pantothensäure (Vitamin B5) umgewandelt wird.

Das „Hautvitamin“ unterstützt den natürlichen Hautstoffwechsel und die Bildung und Entwicklung epidermaler Hautzellen. Die Hautschutzbarriere wird wieder aufgebaut und kann so mehr Feuchtigkeit speichern.


###Platzhalter Sub-Kategorien###

###Platzhalter Topseller###

Wie kommt es zu trockener Haut?

Die Gründe für trockene Haut sind äußerst vielfältig. Zum einen spielen veranlagungsbedingte Gründe eine Rolle, zum anderen kann trockene Haut durch äußere Einflüsse ausgelöst werden.
 
Beispiele dafür können sein:

- Klima und Umwelt wie zum Beispiel Kälte, Klimaanlagen bzw. trockene Heizungsluft und Niedrige Luftfeuchtigkeit sowie UV-Strahlung durch Sonneneinwirkung,

- Sauna / Solarium,

- Chemische Einflüsse durch aggressive Reinigungsmittel und häufiges Waschen mit Seife und heißem Wasser,

- Therapeutische Maßnahmen wie Strahlentherapien etc.,

- Hormonelle Einflüsse wie zum Beispiel in den Wechseljahren oder durch die Einnahme von Medikamenten,

- Biologische Hautalterung,

- Haut- und Stoffwechselerkrankungen wie z. B. Neurodermitis, Diabetes und Psoriasis,

- Unausgewogene Ernährung, insbesondere unzureichende Trinkmenge pro Tag. Bei trockener und strapazierter Haut ist die Hautschutzbarriere angegriffen. Sie wird durchlässig, verliert  Feuchtigkeit und neigt zu Entzündungen, Infektionen oder Allergien. Die Haut ist rau, gerötet und berührungsempfindlich. Sie sieht rau, schuppig und rissig aus.
Unsere Topseller

Schützt und pflegt Ihre Lippen

7.5 g Bayer Vital GmbH Artikelnr. 01578652
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
3,48 ¤*
46,40 ¤ pro 100 g
loading...
sofort lieferbar

Für strapazierte Hände

150 ml Bayer Vital GmbH Artikelnr. 01578965
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
9,98 ¤*
6,65 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar

Pflege für trockene Haut

400 ml Bayer Vital GmbH Artikelnr. 02293561
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
15,36 ¤*
38,40 ¤ pro 1 l
loading...
sofort lieferbar
  • Kategorien

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung sowie der Kühlkette unterliegen.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.