GOLDGEIST forte flüssig 3

Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung

Läuse-Abwehr

Anbieter:
Eduard Gerlach GmbH
Darreichungsform:
Flüssigkeit
Packungsgröße:
250 ml
Artikelnr.:
02893829
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
22,30 €1)
17,84 €*
- 20% 2)
71,36 € pro 1 l
Menge:
loading...
- 20% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Schon gewusst? Besonders Kindergärten sind immer wieder von der rasanten Ausbreitung betroffen. Das liegt daran, dass die Parasiten bei Kopf-zu-Kopf-Kontakten ihren Wirt wechseln können. Dadurch breitet sich der Kopflausbefall unter Umständen sehr schnell aus.

Goldgeist® forte – Shampoo zur Läuse-Abwehr

Was ist Goldgeist® forte?

Goldgeist® forte ist ein Shampoo zur Anwendung auf den Haaren und der Haut. Es ist eine schnell und sicher wirkendes, einfach anzuwendendes Lösung zur Vernichtung von Läusen und Nissen (Eier der Läuse). Das Shampoo enthält in einer haar- und hautpflegenden Netzmittellösung die hochwirksamen Pyrethrum-Kontaktinsektizide. Die pflanzlichen Wirkstoffe des Pyrethrum-Extraktes haben eine sehr schnelle und starke Wirkung auf Läuse, sind aber für den Menschen bei sachgemäßer Anwendung unschädlich und werden rasch abgebaut. Goldgeist® forte enthält rückfettende Pflegestoffe für besondere Hautverträglichkeit und seidigen Glanz der Haare.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • mit pflanzlichem Insektizid (Pyrethrum) und Synergisten
  • Gute Verträglichkeit
  • Schnelle Wirkung
  • Einfache angenehme Anwendung
  • Desinfizierend

 

Wie wird Goldgeist® forte angewendet?

Bei der Behandlung kommt es darauf an, neben Läusen und Läuse-Larven auch die besonders widerstandsfähigen Nissen abzutöten, damit ein erneutes Schlüpfen von Larven verhindert wird. Andernfalls wären Nachbehandlungen erforderlich. Ebenso müssen Neuinfektionen vermieden werden. Deshalb sollten gleichzeitig alle in Frage kommenden Kontaktpersonen (Familie, Freundes- kreis) untersucht und gegebenenfalls mitbehandelt werden.

 

Befolgen Sie für die Anwendung folgende Schritte:

  1. Massieren Sie Goldgeist® forte in das trockene Haar ein.
  2. Achten Sie darauf, dass die Haare intensiv und gleichmäßig mit dem Fluid benetzt sind.
  3. Lassen Sie die Flüssigkeit mindestens 30 bis höchstens 45 Minuten einwirken. Umwickeln Sie den Kopf nicht mit einem Handtuch. Dieses könnte die Flüssigkeit aufsaugen.
  4. Nach der Einwirkzeit können Sie das behandelte Haar gründlich mit warmem Wasser auswaschen. Substanzreste verbleiben nicht im Haar.
  5. Nach dem Auswaschen können Sie das tropfnasse Haar mit einem Handtuch leicht antrocknen, jedoch nicht vollständig abtrocknen. So lässt es sich besser auskämmen. Noch einfacher gelingt das Auskämmen, wenn Sie eine Pflegespülung in das Haar einmassieren.
  6. Kämmen Sie nun die Haare sorgfältig Strähne für Strähne mit einem Nissenkamm aus. Ziehen Sie dabei den Kamm fest vom Haaransatz bis zur Haarspitze herunter. Streifen Sie den Kamm nach jedem Kämmstrich auf einem weißen Handtuch oder Küchenpapier ab.
  7. An Tag 5 erneut mit der Pflegespülung auskemmen.
  8. Kontrollieren Sie Ihr Behandlungsergebnis an Tag 8-10 mit einer Lupe. Leere Nissen schimmern weiß und befinden sich mindestens 1 cm entfernt von der Kopfhaut. Tote Nissen sind dunkel verfärbt und einge- schrumpft. Lebende Nissen schimmern gelb-braun und kleben dicht über der Kopfhaut am Haar.

 

Grundsätzlich gilt: Das Robert-Koch-Institut empfiehlt generell für alle Mittel, die Behandlung an Tag 8, 9 oder 10 wie an Tag 1 zu wiederholen. An den Tagen 13 und 15 Schritt 7 wiederholen. Um ganz sicher zu gehen, können Sie den Behandlungserfolg auch an den Tagen 13 und 15 noch einmal mit einer Lupe nachkontrollieren. Das Robert-Koch-Institut empfiehlt, an diesen Tagen die Haare noch einmal sicherheitshalber mit Pflegespülung auszukämmen.

 

Wie viel Goldgeist® forte für die richtige Anwendung?

Erfahrungsgemäß ist bei längeren Haaren der Gesamtinhalt einer 75-ml- Flasche erforderlich. Bei kurzen Haaren reicht der halbe Flascheninhalt (35-40 ml). Kleinkinder sollten höchstens mit 25 ml behandelt werden. Falls Sie eine Originalflasche mit 250 ml Inhalt verwenden, benutzen Sie bitte den der Flasche beigefügten Dosierbecher.

Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Goldgeist® forte Packungsbeilage.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Weitere Packungsgrößen

Läuse Abwehr

75 ml Eduard Gerlach GmbH Artikelnr. 02357947
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,93 €1)
6,83 €*
- 24% 2)
91,07 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Weitere Artikelinformationen:

Anwendungsbereiche


- Kopfläuse
- Filzläuse
- Kleiderläuse

Anwendungshinweise

Art der Anwendung?
Spülen Sie mit dem Arzneimittel die Kopfhaut und die Haare. Zuvor lassen Sie das Arzneimittel 30-45 Minuten einwirken. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Kämmen Sie nach dem Ausspülen mit einem Nissenkamm das Haar gründlich durch um abgetötete Läuse und Nissen zu entfernen.

Dauer der Anwendung?
Das Arzneimittel sollte nur einmalig angewendet werden. Eine erneute Anwendung nach 8-12 Tagen ist möglich.

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann zu Erbrechen, Kopfschmerzen und Benommenheit kommen.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wie wird das Arzneimittel dosiert?

Wer?Einzeldosis?Gesamtdosis?Wann?

alle Altersgruppeneine ausreichende Mengeeinmaligunabhängig von der Tageszeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Offene Verletzungen, Entzündungen der Haut und Ekzeme

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Säuglinge unter 1 Jahr: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Hautreizungen
- Juckreiz
- Hautrötung

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise and Aufbewahrung

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Korbblütler (lateinischer Name = Kompositen), z.B. Arnika, Ringelblume, Schafgarbe, Sonnenhut und Kamille!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!
- Vorsicht bei Allergien gegen Konservierungsstoffe (z.B. Chlorocresol).
- Vorsicht bei Allergie gegen Perubalsam und Zimt.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Pyrethrumextrakt wird aus der Pflanze Chrysanthemum cinerariaefolium gewonnen und enthält als wirksame Inhaltsstoffe vor allem Pyrethrin, weiterhin auch Cinerin und Jasmolin. Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Befall mit Kopf-, Filz- und Kleiderläusen eingesetzt. Es ist wirksam gegen Läuse und deren Eier (Nissen).

Wirkstoff

Pyrethrumblüten-Extrakt3~gmg

C13-14 Isoparaffin+

Duftstoff1~gmg

Benzylalkohol+

Zimtaldehyd+

Zimtalkohol+

Citral+

Citronellol+

~cD~c-Limonen+

Farnesol+

Geraniol+

Pyrethrine0,75~gmg

7-Hydroxy-3,7-dimethyloctanal+

Linalool+

3-Methyl-4-(2,6,6-trimethylcyclohex-2-enyl)but-3-en-2-on+

Chinolingelb+

Phosphorsäure zur pH-Wert-Einstellung+

Piperonylbutoxid+

Chlorocresol9~gmg

Diethylenglycol+

Natrium laureth sulfat+

Wasser, gereinigtes+

Isopropanol+

Polyoxyethylen (6)-caprylsäure/caprinsäureglycerid+

Zurück Weiter

Pflichtangaben

Goldgeist Forte Lösung.

Wirkstoff: Pyrethrumextrakt.
Anwendungsgebiete: zur schnellen und gründlichen Vernichtung von Läusen und Nissen, Kopfläuse, Filzläuse, Kleiderläuse.
Enthält Chlorocresol. Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Der Apotheker empfiehlt:
24 St Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Artikelnr. 08794436
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
7,15 €1)
4,03 €*
- 44% 2)
loading...
Sofort lieferbar

Gegen Läuse und Nissen

2X50 ml G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG Artikelnr. 03100191
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
29,95 €4)
23,72 €*
- 21% 2)
237,20 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar

Läuse Abwehr

75 ml Eduard Gerlach GmbH Artikelnr. 02357947
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,93 €1)
6,83 €*
- 24% 2)
91,07 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.