TANNOLACT Creme 3

Produktbeschreibung

Bei Ekzemen

Anbieter:
Galderma Laboratorium GmbH
Darreichungsform:
Creme
Packungsgröße:
20 g
Artikelnr.:
08665644
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
6,96 ¤1)
3,93 ¤*
- 44% 2)
19,65 ¤ pro 100 g
Menge:
loading...
- 44% 2)
sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Tannolact Creme – unterstützt die natürliche Wundheilung ohne Kortison

Tannolact Creme ist eine entzündungshemmende und juckreizlindernde Creme mit dem medizinischen Wirkstoff Tamol. Tannolact Creme wird angewendet zur begleitenden Behandlung bei entzündlichen Hauterkrankungen, die mit Juckreiz und / oder Nässen verbunden sind. Auch zur Behandlung und Pflege von wunden Stellen und Schürfwunden geeignet. Fördert die Heilung und hilft der Haut ihr natürliches Gleichgewicht wieder zu erlangen – ganz ohne Kortison!

Das macht Tannolact so besonders

  • entzündungshemmend, juckreizstillend und schmerzlindernd
  • bei Ekzemen, wunden Stellen und Schürfwunden
  • unterstützt die Wundheilung mit dem Wirkstoff Tamol
  • ohne Kortison!

 

Bei welchen Entzündungen kann ich Tannolact anwenden?

Der Einsatzbereich für Tannolact ist groß. Tannolact wirkt sowohl bei wundem Babypopo bis zur Windeldermatitis, als auch bei entzündeten, schlecht heilenden Wunden nach OPs im Intim- und Analbereich (z. B. nach Verletzungen während der Entbindung). Auch bei Ekzemen und Schürfwunden wird der Heilungsprozess angeregt und die Haut erholt sich spürbar. Rötungen aufgrund entzündlicher Prozesse oder Reibung (z.B. im Windelbereich oder in Hautfalten) werden deutlich reduziert. Die Haut kann sich erholen und abheilen.

 

Warum Tannolact?

Tannolact wirkt entzündungshemmend, juckreizstillend und schmerzlindernd. Ausschlaggebend ist der in Tannolact enthaltene Wirkstoff Tamol, ein Gerbstoff, der schon seit vielen Jahrhunderten für seine entzündungshemmende und wundheilungsfördernde Wirkung bekannt ist. Tamol besitzt eine sogenannte adstringierende (zusammenziehende) Wirkung. Dadurch zieht sich die oberste Hautschicht zusammen und es bildet sich ein Schutzfilm gegen reizende Stoffe und Erreger. Gleichzeitig wirkt Tamol abschwellend. So kann das Nässen bei akuten Wunden eingedämmt und die äußere Hautschicht gestärkt werden. Die Haut entspannt sich, der Schmerz lässt nach. Die erkrankte Haut kann sich wieder regenerieren, die Hautbarriere wird wiederaufgebaut und gestärkt.

Anwendung

Tannolact Creme wird, sofern nicht anders empfohlen, dreimal täglich dünn auf die betroffenen Hautstellen – bis zum Abklingen der Beschwerden – aufgetragen. Bei Windeldermatitis, bei jedem Windelwechsel die betroffenen Stellen vorsichtig mit Tannolact Creme bestreichen.

Je nach Krankheitsbild können Sie die betroffenen Hautstellen bzw. den ganzen Körper sanft mit weiteren Tannolact-Produkten behandeln, um die Wirkung zu verstärken. Als Tannolact Badezusatz ist die Anwendung auch bei Entzündungen in Körperfalten einfach, wirksam und juckreizstillend.

Tannolact® Creme 1%. Wirkstoff: Phenol-Methanal-Harnstoff-Polykondensat, sulfoniert , Natriumsalz (synthetischer Gerbstoff). Anw.: Bei entzündl. Hauterkrank., die mit Rötung, Nässen und Juckreiz verb. sind. Warnhinweise: Enthält Sorbinsäure, Butylhydroxyanisol, Cetylstearylalkohol und Propylenglycol. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Galderma Laboratorium GmbH, 40474 Düsseldorf. Stand: 10/2015
Weitere Packungsgrößen

Bei Ekzemen

50 g Galderma Laboratorium GmbH Artikelnr. 08665650
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
11,96 ¤1)
6,95 ¤*
- 42% 2)
13,90 ¤ pro 100 g
loading...
sofort lieferbar
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Weitere Artikelinformationen:

Anwendungsbereiche


- Juckende Hauterkrankung
- Hautentzündungen

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Allgemeine Behandlungsdauer: 3 Wochen

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt.

Anwendung vergessen?
Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden

Wie wird das Arzneimittel dosiert?

Wer?Einzeldosis?Gesamtdosis?Wann?

Alle Altersgruppeneine ausreichende Menge3-mal täglichverteilt über den Tag

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten

Wichtige Hinweise and Aufbewahrung

Was sollten Sie beachten?
- Antioxidantien (z.B. Butylhydroxyanisol, Butylhydroxytoluol) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und Schleimhäute hervorrufen.
- Emulgatoren (z.B. Cetyl-/stearylalkohol) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.
- Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen.
- Konservierungsstoffe (z.B. Sorbinsäure und Sorbate, E 200, E 201, E 202, E 203) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff gilt als synthetischer Gerbstoff. Er beschleunigt den Heilungsprozeß von erkranktem Gewebe, indem er zusammenziehend auf die Haut wirkt. Dadurch wird eine oberflächliche Abdichtung der Haut erreicht, die Schorfbildung gefördert, Entzündungen gehemmt, Juckreiz unterdrückt und das Wachstum von Bakterien und Pilzen auf der Haut hemmt. Außerdem wird einer übermäßigen Schweißproduktion entgegengewirkt

Wirkstoff

Phenolsulfonsäure-Phenol-Urea-Formaldehyd-Kondensat, Natriumsalz10 mg

Sorbinsäure+

Butylhydroxyanisol+

Propylenglycol+

Paraffin, dünnflüssiges+

Cetylstearylalkohol+

Polysorbat 60+

Sorbitan stearat+

Dimeticon 350+

Wasser, gereinigtes+

Zurück Weiter
Der Apotheker empfiehlt:

Bei Entzündungen der Haut

50 g STADA GmbH Artikelnr. 03737617
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
13,08 ¤1)
8,01 ¤*
- 39% 2)
16,02 ¤ pro 100 g
loading...
sofort lieferbar

bei gereizter Haut

20 g Bayer Vital GmbH Artikelnr. 06429046
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
5,05 ¤*
25,25 ¤ pro 100 g
loading...
sofort lieferbar

Zur Befeuchtung

2X10 ml URSAPHARM Arzneimittel GmbH Artikelnr. 04047553
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
25,95 ¤4)
18,91 ¤*
- 27% 2)
94,55 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.