NAC 600 akut-1A Pharma Brausetabletten 3

NAC 600 akut-1A Pharma Brausetabletten - 10St - Hustenlöser
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung
Anbieter:
1 A Pharma GmbH
Darreichungsform:
Brausetabletten
Packungsgröße:
10 St
Artikelnr.:
00562755
Verfügbarkeit:
ausverkauft
Ihr Preis:
9,38 €4)
4,78 €*
- 49% 2)
- 49% 2)
ausverkauft
Detaillierte Produktbeschreibung

Grippale Infekte und Erkältungskrankheiten gehören zu den häufigsten Infektionserkrankungen. Jeder wird hin und wieder davon heimgesucht. Während der kühlen Jahreszeiten, bei einem geschwächten Immunsystem und in Stressphasen sind wir besonders anfällig dafür. Die klassischen Symptome reichen von Halsschmerzen, Heiserkeit und Schluckbeschwerden, über Schnupfen und Husten bis zu einem allgemeinen Krankheitsgefühl. Je nach Ausprägung der Beschwerden ist das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Besonders quälend ist der Husten. Kommt es zur Bildung von festsitzendem Schleim in den Atemwegen ist dieser besonders belastend. Starke Hustenattacken sind die Folge. Der nächtliche Schlaf wird hierdurch beeinträchtigt, was die Genesung verzögert. Allgemeine Maßnahmen wie eine hohe Trinkmenge und Frischluft fördern das Abhusten des Schleims. Medikamente unterstützen dies zusätzlich.

NAC 600 akut - 1A-Pharma® – bei Atemwegserkrankungen

Das rezeptfreie Arzneimittel NAC 600 akut - 1A-Pharma® der 1 A Pharma GmbH dient der Behandlung von Atemwegsinfektionen. Es erleichtert das Abhusten von zähem Schleim.

Vorteile auf einen Blick

 

 erleichtert das Abhusten festen Schleims

 einfache Anwendung

 gute Verträglichkeit

 angenehmer Brombeer-Geschmack

 

Welche Inhaltsstoffe sind in NAC 600 akut - 1A-Pharma® enthalten?

Bei NAC 600 akut - 1A-Pharma® handelt es sich um Brausetabletten mit dem alleinigen Wirkstoff Acetylcystein (600 mg pro Tablette).

Weitere Bestandteile sind:

  • Ascorbinsäure (Vitamin C)
  • Citronensäure
  • Lactose
  • Mannitol (Ph. Eur.)
  • Natriumcarbonat
  • Natriumcitrat (Ph. Eur.)
  • Natriumcyclamat
  • Natriumhydrogencarbonat
  • Saccharin-Natrium
  • Brombeer-Aroma (enthält Sorbitol)

 

Wann dürfen Sie die Brausetabletten zum Abhusten zähen Schleims nicht anwenden?

Sie dürfen NAC 600 akut - 1A-Pharma® nicht anwenden, wenn Sie allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren.

Die Gabe ist nicht für Kinder unter 14 Jahren gedacht.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise, insbesondere für Schwangere und Stillende, sowie Wechselwirkungen mit anderen Mitteln entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.

 

Wie wird NAC 600 akut - 1A-Pharma®angewendet?

Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnet, nehmen Sie 2-mal täglich eine halbe oder 1-mal täglich eine ganze Brausetablette ein. Lösen Sie die Tablette in einem Glas Wasser auf. Trinken Sie die Lösung anschließend vollständig aus. Es empfiehlt sich die Einnahme im Anschluss an die Mahlzeit. Die letzte Einnahme sollte nicht abends oder vor dem Schlafen gehen erfolgen.

Welche Nebenwirkungen sind unter der Gabe von NAC 600 akut  - 1A-Pharma® bekannt?

Unter der Anwendung von NAC 600 akut - 1A-Pharma® kann es zu unerwünschten Wirkungen kommen:
  • Gelegentlich kommt es zu Kopfschmerzen, allergischen Reaktionen, Fieber, Ohrgeräuschen, Entzündungen der Mundschleimhaut und Magen-Darm-Beschwerden.
  • Selten entstehen Verengungen der Atemwege und Luftnot, sowie Verdauungsstörungen.
  • Sehr selten kommt es zu schweren allergischen Reaktionen bis hin zum allergischen Schock, Blutungen und schwere Hautreaktionen.
  • Es sind Wasseransammlungen im Gesicht als Nebenwirkung in Erscheinung getreten, deren Häufigkeit noch nicht ermittelt wurde.

 

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen liegen folgende Häufigkeitsangaben zugrunde:

 

Wortlaut

Häufigkeit

sehr häufig

mehr als 1 Behandelter von 10

häufig

1 bis 10 Behandelte von 100

gelegentlich

1 bis 10 Behandelte von 1.000

selten

1 bis 10 Behandelte von 10.000

sehr selten

weniger als 1 Behandelter von 10.000

nicht bekannt

Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren

Daten nicht abschätzbar


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Sie müssen sich anmelden um die Verfügbarkeitsbenachrichtigung in Anspruch nehmen zu können.

Pflichtangaben

NAC 200 akut - 1 A Pharma®, 200 mg Brausetabletten / NAC 600 akut - 1 A Pharma®, 600 mg Brausetabletten:

Wirkstoff: Acetylcystein.
Anwendungsgebiet: Zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim.
Warnhinweise: Enthält Lactose, Sorbitol und Natrium.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke!

Mat.-Nr.: 2/51014698-02  Stand: Februar 2022
1 A Pharma GmbH, Industriestraße 18, 83607 Holzkirchen
Der Apotheker empfiehlt:

Pflegt, desodoriert, verhindert Fußpilz

125 ml Eduard Gerlach GmbH Artikelnr. 02516251
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,50 €4)
6,78 €*
- 20% 2)
54,24 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
30X5 ml Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG Artikelnr. 01007470
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
12,48 €1)
7,25 €*
- 42% 2)
48,33 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
180 g GlaxoSmithKline Consumer Healthcare Artikelnr. 06998784
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
24,53 €1)
16,46 €*
- 33% 2)
91,45 € pro 1 kg
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.