TERBINAFINHYDROCHLORID STADA 10 mg/g Creme 3

TERBINAFINHYDROCHLORID STADA 10 mg/g Creme - 15g - Haut & Nagelpilz
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung
Anbieter:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Darreichungsform:
Creme
Packungsgröße:
15 g
Artikelnr.:
02904935
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
9,28 €1)
3,70 €*
- 60% 2)
246,67 € pro 1 kg
Menge:
loading...
- 60% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Terbinafinhydrochlorid STADA® 10 mg/g Creme, 

gegen bestimmte Pilzinfektionen der Haut, von denen der Fußpilz der bekannteste ist.

  1. Die günstige Alternative bei Fußpilz
  2. Schnelle, effektive Kurztherapie 

pds_stada_Terbinafin_header.jpg

GEGEN BESTIMMTE PILZINFEKTIONEN DER HAUT, VON DENEN DER FUSSPILZ DER BEKANNTESTE IST.

Pilzerkrankungen der Haut zählen zu den häufigsten und hartnäckigsten Infektionen. Verursacher sind meist Dermatophyten, wie Trichophyton- (z. B. Fußpilz) oder Microsporum-Arten (Fadenpilze mit einer Vorliebe für Hautschuppen). Für die Behandlung von Hautmykosen sind zahlreiche tropische Antimykotika aus verschiedenen chemischen Stoffklassen verfügbar.

Terbinafin besitzt ein breites Wirkspektrum gegen Dermatophyten, Hefen und Schimmelpilze. Terbinafin wirkt stark fungizid (pilztötend). Bereits geringe Konzentrationen sind stark wirksam v. a. gegen Dermatophyten. Nach dem Auftragen von Terbinafin auf die erkrankte Haut gelangt nur ein geringer Teil der Dosis (< 5 %) in die Haut, wo es sich anreichert.

Noch 7 Tage nach der letzten Anwendung sind wirksame Konzentrationen vorhanden. Durch den langanhaltenden fungiziden Effekt genügt in vielen Fällen eine nur 1-mal tägliche, 1–2-wöchige Terbinafin-Behandlung, um die pilzbefallene Haut zu heilen.

Enthält die Bestandteile Cetylalkohol und Cetylstearylalkohol. Diese können örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG

Erwachsene und Jugendliche (12 Jahre und älter)

Fußpilz (Tinea pedis)
1-mal täglich für 1 Woche.Mögliche Symptome bei Fußpilz sind Juckreiz, Rötung undSchuppen zwischen den Zehen und an den Fußsohlen. Gelegentlich kann es auch zu Einrissen der Haut (vor allem zwischen den Zehen) sowie zu nässenden Bläschen kommen. Fußpilz verursacht häufig einen unangenehmen Geruch.

Flechte (Tinea corporis) 
1-mal täglich für 1 Woche.Eine Flechte besteht aus langsam wachsenden, juckenden,geröteten und schuppenden kreisförmigen Flecken, die über denganzen Körper verteilt sein können.

Hautpilz (kutane Candidiasis) 
1-mal täglich für 1 bis 2 Wochen.

Candida ist ein Hefepilz, der unter bestimmten Umständen eine Infektion der Haut verursachen kann. Die Schädigungen der Hautbefinden sich häufig in warmen, feuchten Körperregionen wie der Leiste oder unter den Brüsten. Die Symptome sind Juckreiz, Rötung und Schuppung.

Kleieflechte (Pityriasis versicolor)
1- bis 2-mal täglich für 2 Wochen. Der Hefepilz, der die Kleieflechte (Pityriasis versicolor) verursacht, heißt Malassezia furfur. Eine Infektion mit dieser Hefe tritt hauptsächlich auf den Schultern, dem Oberkörper und den Oberarmen auf. Die Symptome bestehen aus leicht juckenden und leicht schuppenden Flecken.

Bei Menschen mit Sonnenbräune sind die Flecken im Allgemeinen heller als die restliche Haut, während sie bei Menschen, die nur wenig oder gar nicht der Sonne ausgesetzt sind, meist hellbraun erscheinen.

Im Allgemeinen kommt es bereits nach einigen Tagen zu einer Besserung der Symptome. Eine unregelmäßige Anwendung oder ein vorzeitiges Abbrechen der Behandlung erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Symptome erneut auftreten. Wenn Sie innerhalb von zwei Wochen nach Beginn der Behandlung keine Besserung feststellen, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Art der Anwendung
Dieses Arzneimittel ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt.Die Öffnung der Tube ist mit Aluminium versiegelt. Dieser Verschluss lässt sich mit dem umgedrehten Tubendeckel unter leichtem Druck öffnen.

Vor dem Auftragen der Creme muss die Haut sorgfältig gereinigt und abgetrocknet werden. Tragen Sie gerade so viel Creme auf, dass die betroffene Hautpartie und deren Umgebung mit einer dünnen Schicht Creme bedeckt sind.

Reiben Sie sie leicht ein. Befindet sich die behandelte Hautpartie in einer Hautfalte (unter den Brüsten, zwischen den Zehen oderFingern, in den Leisten oder zwischen den Gesäßbacken), sollten Sie die Haut besonders nachts mit einem sterilen Verbandmull abdecken.

Falls das Auftragen der Creme nicht der Behandlung Ihrer Hände dient, waschen Sie bitte danach Ihre Hände.

Wie ist Terbinafinhydrochlorid STADA® 10 mg/g Creme zusammengesetzt und welche Packungen gibt es?

Der Wirkstoff ist: Terbinafinhydrochlorid.
1 g Creme enthält 10 mg Terbinafinhydrochlorid.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Benzylalkohol, Cetylalkohol (Ph. Eur.), Cetylpalmitat (Ph. Eur.),Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.) Isopropylmyristat (Ph. Eur.),Natriumhydroxid, Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser.

Wie Terbinafinhydrochlorid STADA® 10 mg/g Creme aussieht und Inhalt der Packung
Terbinafinhydrochlorid STADA® ist eine Creme. Die Creme ist weiß oder annähernd weiß.

Terbinafinhydrochlorid STADA® ist in Aluminiumtuben mit Polyethylen Schraubverschluss mit 15 g und 30 g erhältlich.

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN 

Beeinflusst die Einnahme von Terbinafinhydrochlorid STADA® die Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen?

Die Anwendung von Terbinafinhydrochlorid STADA® hat keinenEinfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen, solange es gemäß der Packungsbeilage und ausschließlich äußerlich angewendet wird.

Dürfen Schwangere oder stillende Frauen Terbinafinhydrochlorid STADA® einnehmen?

Wenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie vermuten,schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Weitere Packungsgrößen
30 g STADA Consumer Health Deutschland GmbH Artikelnr. 02904941
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
14,99 €1)
6,90 €*
- 54% 2)
230,00 € pro 1 kg
loading...
Sofort lieferbar
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Pflichtangaben

Terbinafinhydrochlorid STADA® 10 mg/g Creme

Wirkstoff: Terbinafinhydrochlorid. 
Zur Anwendung gegen bestimmte Hefen und Hautpilze, von denen der Fußpilz der bekannteste ist.
Hinweis: Enthält Benzylalkohol, Cetylalkohol und Cetylstearylalkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
Stand: August 2020
Der Apotheker empfiehlt:
10 ml ratiopharm GmbH Artikelnr. 12521543
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
7,50 €4)
3,62 €*
- 52% 2)
362,00 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
15 ml ratiopharm GmbH Artikelnr. 00999848
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
6,97 €4)
3,36 €*
- 52% 2)
224,00 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
Gegen Schmerzen
100 g HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG Artikelnr. 06165386
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
9,66 €4)
5,80 €*
- 40% 2)
58,00 € pro 1 kg
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.