HYLO-GEL Augentropfen

Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung

Gegen trockene Augen

Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Darreichungsform:
Augentropfen
Packungsgröße:
2X10 ml
Artikelnr.:
06144964
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
28,22 €4)
21,46 €*
- 24% 2)
107,30 € pro 100 ml
Menge:
loading...
- 24% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Hyaluron ist eine natürliche Substanz, die in unserem Körper vorkommt. Sie bildet einen gleichmäßigen, stabilen und langhaftenden Feuchtigkeitsfilm auf der Augenoberfläche. Da HYLO®-GEL besonders viel Hyaluronsäure beinhaltet, werden Hornhaut und Bindehaut langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt.

HYLO®-GEL hilft bei trockenen Augen zuverlässig

Das rezeptfreie HYLO®-GEL dient zur intensiven, therapeutischen Befeuchtung der Augenoberfläche bei trockenen Augen und nach operativen Eingriffen am Auge. HYLO®-Gel ist auch für Kontaktlinsenträger geeignet.

 

Welche Inhaltstoffe sind enthalten?

Das hochviskose HYLO®-GEL ist einesterile Lösung. Sie enthält 2 mg/ml Natriumhyaluronat, einen Citratpuffer, Sorbitol und Wasser.

 
Das Mittel ist frei von Konservierungsstoffen und Phosphaten.

Wann wird HYLO®-GEL angewendet?

Das Mittel wird bei starken und chronischen trockenen Augen angewendet. Durch Operationen am Auge oder nach Verletzungen kann die körpereigene Tränensekretion minimiert sein. Die Regeneration der Augenoberfläche erfordert dessen ungeachtet eine fortwährende Befeuchtung. HYLO®-GEL unterstützt die Versorgung des Auges mit Hyaluron.

Das Natriumsalz der Hyaluronsäure versorgt das Auge mit einem stabilen Feuchtigkeitsfilm und macht den Lidschlag gleitfähig.

Andauernde oder stärkere Beschwerden werden durch HYLO-GEL® gemindert und das Auge beharrlich vor Reizungen behütet.

Aufgrund der Konservierungsmittelfreiheit wird HYLO®-GEL in der Regel hervorragend vertragen und kann auch länger angewendet werden. Da das Augengel zudem phosphatfrei ist, werden Komplikationen durch die Bildung von Ablagerungen vermieden.

 

Was ist bei der Einnahme von HYLO®-GEL zu beachten?

 

  • Wenn Sie zusätzlich Augentropfen anwenden, sollten Sie diese zuerst verabreichen. Nach 30 Minuten können Sie dann das Augengel verwenden.
  • Wenn Sie zusätzlich eine Augensalbe anwenden, streichen Sie diese erst nach der Verabreichung von HYLO®-Gel in den Bindehautsack.
  • Sie sollten das Mittel nicht anwenden, wenn Sie allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren.
  • Die Flasche ist innerhalb von 6 Monaten nach Anbruch aufzubrauchen und sollte nach dem Verfallsdatum nicht mehr verwendet werden.

 

Wie wird das Mittel eingenommen?

Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnet, tropfen Sie 3-mal am Tag je einen Tropfen des Mittels in den Bindehautsack. Bei starken Beschwerden können Sie die Anwendung öfter am Tag vornehmen.

Gehen Sie wie folgend beim Gebrauch des Augengels vor:

 

  • Entfernen Sie vor jeder Anwendung die Kappe.
  • Halten Sie die Flasche mit der Spitze nach unten.
  • Legen Sie den Kopf leicht zurück.
  • Vermeiden Sie den Kontakt der Tropferspitze mit Ihrem Auge oder Ihrer Haut.
  • Ziehen Sie mit der freien Hand das Unterlid eines Auges sanft nach unten.
  • Drücken Sie schnell und kräftig in die Mitte des Flaschenbodens.
  • Schließen Sie nachdem der Tropfen in Ihr Auge gelangt ist, dieses langsam. So kann sich die Flüssigkeit gleichmäßig verteilen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Auge.
  • Trocknen Sie gegebenenfalls die Tropferspitze mit einem sterilen Tuch ab und verschließen Sie diese nach Gebrauch mit der Kappe.

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wir stehen mit unserer Beratungshotline unter 09280-9844 470 gern für Sie von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr bereit.


Weitere Packungsgrößen

Gegen trockene Augen

10 ml URSAPHARM Arzneimittel GmbH Artikelnr. 06079422
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
16,52 €4)
12,82 €*
- 22% 2)
128,20 € pro 100 ml
loading...
Sofort lieferbar
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Alle Bewertungen: (1 Bewertungen)
Der Apotheker empfiehlt:
10 g Bayer Vital GmbH Artikelnr. 01578675
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
6,80 €1)
4,17 €*
- 39% 2)
41,70 € pro 100 g
loading...
Sofort lieferbar

Zur Befeuchtung

2X10 ml URSAPHARM Arzneimittel GmbH Artikelnr. 04047553
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
26,27 €4)
19,40 €*
- 26% 2)
97,00 € pro 100 ml
loading...
Sofort lieferbar
50 ml Bayer Vital GmbH Artikelnr. 00514650
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
22,71 €1)
15,81 €*
- 30% 2)
31,62 € pro 100 ml
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.