KAMILLOSAN Ocean Nasendusche

Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung

Zur Reinigung der Nase

Anbieter:
MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Packungsgröße:
100 ml
Artikelnr.:
02904639
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
9,95 €4)
7,47 €*
- 25% 2)
7,47 € pro 100 ml
Menge:
loading...
- 25% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

KAMILLOSAN® OCEAN NASENSPÜLUNG

  Sanfte Hilfe bei gereizter Nasenschleimhaut

Enthält isotonisiertes Meerwasser zur intensiven Reinigung und Spülung der Nasenhöhle sowie Kamillenextrakt
Zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut, z. B. bei trockener Heizungsluft
Zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten und als begleitende Maßnahme bei Schnupfen
Frei von Konservierungsstoffen
Geeignet zur Daueranwendung

Wirksame Reinigung und Befeuchtung


Eine gute tägliche Nasenpflege ist wichtig, denn Verkrustungen und Ablagerungen (z. B. getrockneter und zäher Schleim) können die Schleimhaut der Nase belasten und die oberen Atemwege verstopfen. Eine wunde, brennende Nasenschleimhaut zeigt sich häufig bei Erkältungskrankheiten. Das Gefühl einer trockenen Nase kann zum Beispiel beim längeren Aufenthalt in trockener Heizungsluft entstehen, weil diese eine Austrocknung der Atemwege und somit eine trockene Nasenschleim­haut fördert. Dank Kamillosan® Ocean Nasendusche ist eine wirksame Reinigung der Nase möglich. So werden Schleim, Krankheitserreger, Schmutz und Pollen aus der Nase gespült und die Schleimhäute gleichzeitig befeuchtet.

Kamillosan® Ocean Nasendusche ist ein Spray zum Einsprühen in die Nase. Kamillosan® Ocean Nasendusche befeuchtet effektiv die Nasenhöhlen, Na­sennebenhöhlen und die empfindliche Nasenschleimhaut. Das Nasenspray wird angewendet als begleitende und vorbeugende Maßnahme bei Erkäl­tungskrankheiten, zur effektiven Reinigung und Spülung der Nasenhöhlen bei vermehrter Belastung mit Hausstaub, Pollen usw. und zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut.

Beruhigt die Nase


Kamillosan® Ocean Nasendusche enthält isotonisiertes Meerwasser mit natürlichen Meersalzen, gerei­nigtes Wasser sowie Kamillenex­trakt. Der Salzgehalt wurde so an­gepasst, dass Kamillosan® Ocean Nasendusche auf der Schleimhaut besonders gut verträglich ist. Mil­der Kamillenextrakt rundet die Re­zeptur olfaktorisch ab. Kamillosan® wird als einziger Kamillenauszug aus der besonders wirkstoffreichen Manzana-Kamille gewonnen. Diese Sorte wurde speziell für Kamillo­san® gezüchtet und patentiert. Ein spezielles Herstellungsverfahren garantiert einen gleich bleibend ho­hen Gehalt an Wirkstoffen.

Kamillosan® Ocean Nasendusche erleichtert die Regeneration der emp­findlichen Nasenschleimhaut und ist frei von Konservierungsstoffen.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

Reinigung: Sprühstrahl einige Sekunden in jedes Nasenloch einsprühen. Je nach Bedarf Nase 2–3-mal täglich mit Kamillosan® Ocean Nasendusche reinigen. Befeuchtung: Je nach Bedarf mehrmals täglich 1-2 Sprühstöße in jedes Nasenloch einsprühen. Bei Kindern sollte die Anwendung durch einen Erwachsenen erfolgen.

Anwendung: Den Kopf über das Waschbecken halten und leicht nach vorne neigen sowie seitlich drehen. Sprühöff-
nung in das obere Nasenloch einführen und Sprühkopf so lange wie erforderlich betätigen. Anschließend den Kopf auf die andere Seite drehen und Sprühvorgang am anderen Nasenloch durchführen. Danach Nase schnäuzen oder abwischen. Vorgang bei Bedarf wiederholen.

TROCKENE NASE

Eine trockene Nasenschleimhaut ist weitverbreitet und kann sehr unangenehm sein. Zu Beginn macht sich in der Nase ein Trockenheitsgefühl bemerkbar, das auch auf Rachen und Mund übergehen kann. Hält die Trockenheit länger an, folgen Juckreiz und eine vermehrte Krusten- und Schorfbildung. In Folge kann es zu einer Behinderung der Nasenatmung kommen, zu brennen­der und wunder Nasenschleimhaut, schmerzhaften Verletzungen und Rissen, Nasenbluten und Riechstö­rungen. Wer unter einer trockenen Nase leidet, sollte die Nasenschleimhaut deshalb regelmäßig anfeuchten und ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen.

URSACHEN FÜR TROCKENE NASE

Die Ursachen einer trockenen Nasenschleimhaut können vielfältig sein. Beispielsweise kann ein zu häufiger Gebrauch von Nasentropfen die Schleimhäute austrocknen. Auch einige Medika­mente wie z. B. Kortison können zu einer trockenen Nasenschleimhaut beitragen. Häufige Ursachen sind ein beginnender Erkältungsschnupfen, Rauch- und Staubbelastung sowie trockene Luft durch Heizung oder Klimaanlagen. Daneben können Entzündungen, mechanische Irritationen oder Allergien zu einer tro­ckenen Nase beitragen. Besonders Patienten mit Heuschnupfen (allergischer Rhinitis) klagen im Sommer oft wochenlang über trockene Nasenschleimhäute.
ERKÄLTUNGEN VORBEUGEN

Die Nasenschleimhaut hat eine wichtige Funktion bei der Immunabwehr: Bestimmte Antikörper auf den Schleimhäuten der Atemwege bilden eine Schutzbarriere gegen Krankheitserreger, sodass diese nicht weiter in den Körper eindringen können. Damit die Na­senschleimhaut diese Schutzbarriere aufbauen kann, muss sie mit einem dünnen Flüssigkeitsfilm bedeckt sein. In der Schleim- und Feuchtigkeitsschicht bleiben Partikel aus der Atemluft kleben und das Flimmerepi­thel der Nasen-schleimhaut transportiert die Fremd­stoffe in den Rachenraum, wo sie verschluckt oder ausgespuckt werden. Nur wenn die Nasenschleimhaut ausreichend feucht ist, kann sie ihre physiologischen Funktionen erfüllen, Krankheitserreger abwehren und so vor Erkältungen schützen.

Häufige Fragen & Antworten

Was sollte ich beim Gebrauch von Kamillosan® Ocean Nasendusche noch beachten?

Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung von Infektionen sollte jede Nasendusche nur von einer Person benutzt werden. Nach jeder Anwendung sollte die Sprühdüse abgespült und trocken gehalten werden. Bei gleichzeitiger Behandlung mit einem Schnupfenspray sollten Sie Kamillosan® Ocean Nasendusche vorher anwenden.


Wann sollte Kamillosan® Ocean Nasendusche nicht angewendet werden?

Kamillosan® Ocean Nasendusche darf aufgrund des Zusatzes von Kamillenextrakt nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Korbblütlern wie z. B. Arnika, Kamille, Ringelblume und Schafgarbe. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind nicht bekannt. Es bestehen keine Bedenken gegen die Anwendung von Kamillosan® Ocean Nasendusche während der Schwangerschaft und Stillzeit.
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Der Apotheker empfiehlt:

Salz zur Nasenspülung

100 St Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH Artikelnr. 05961431
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
21,05 €4)
15,57 €*
- 26% 2)
loading...
Sofort lieferbar

gegen Entzündungen

30 ml MEDA Pharma GmbH & Co.KG Artikelnr. 05973405
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,76 €1)
5,51 €*
- 37% 2)
18,37 € pro 100 ml
loading...
Sofort lieferbar
Das meistverkaufte Schmerzmittel Deutschlands
20 St ratiopharm GmbH Artikelnr. 01126111
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
2,91 €4)
2,34 €*
- 20% 2)
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.