IMODIUM® akut lingual Schmelztabletten bei akutem Durchfall 3

IMODIUM akut lingual Schmelztabletten - 6St - Durchfallmittel
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung
Anbieter:
Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Darreichungsform:
Schmelztabletten
Packungsgröße:
6 St
Artikelnr.:
01689848
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,78 €1)
5,39 €*
- 39% 2)
Menge:
loading...
- 39% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Schon gewusst? Reisedurchfall ist eine recht häufig auftretende Reisekrankheit. Je nach Reiseziel besteht beispielsweise durch geringe Hygiene- und Trinkwasserstandards ein erhöhtes Risiko, an Reisedurchfall zu erkranken.

 

Imodium® akut lingual – schnelle Hilfe bei akutem Durchfall 

 

Was ist Imodium® akut lingual?

Imodium akut lingual ist die Soforthilfe bei akutem Durchfall. Die Schmelztablette mit angenehmen Minzgeschmack zergeht sofort auf Zunge und kann daher ganz ohne Wasser eingenommen – ideal für unterwegs und auf Reisen oder aber wenn der akute Durchfall von Übelkeit begleitet wird.  

Das Arzneimittel bei Durchfall enthält den Wirkstoff Loperamid. Mit der Einnahme des Durchfall-Medikaments wird hauptsächlich die erhöhte Darmbewegung reduziert. Dadurch verbleibt die Nahrung länger im Darm, sodass Ihr Körper mehr Wasser, Nährstoffe und Elektrolyte daraus aufnehmen kann. 

Außerdem wird die bei Durchfall die gesteigerte Abgabe von Wasser und Elektrolyten in den Darm reduziert. Dadurch normalisiert sich der Stuhl wieder. Gleichzeitig kann das Immunsystem die Bekämpfung der Krankheitserreger aufnehmen, die unter anderem den Durchfall ausgelöst haben können. 

 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Die Soforthilfe bei akutem Durchfall
  • Mit dem Wirkstoff Loperamid
  • Zergehen in Sekunden auf der Zunge
  • Einnahme ganz ohne Wasser 
  • Ideal für unterwegs oder bei begleitender Übelkeit 
  • Mit angenehmem Minzgeschmack
  • Frei von Gluten und Lactose
  • Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

 

Was sind die Ursachen für akuten Durchfall?

Durchfall kann auf verschiedene Ursachen zurückgeführt werden: Zu den am häufigsten auftretenden Ursachen gehören falsche Ernährung, erhöhter Stress oder eine Magen-Darm-Grippe.  Rund 20 % der Bevölkerung erkrankt Jahr für Jahr an einer Magen-Darm-Grippe. Sie wird auch Gastroenteritis genannt und wird meist durch Viren oder Bakterien ausgelöst. Durchfall kann außerdem nicht nur durch bestimmte Nahrungsmittel, sondern auch durch z. B. zu schnelles, zu fettiges, zu scharfes oder zu spätes Essen hervorgerufen werden. Zudem können Allergien gegen bestimmte Nahrungsmittel oder Lebensmittelunverträglichkeiten Durchfall verursachen. Auch ein hohes Stresslevel kann auf unseren Magen und Darm schlagen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Stress im privaten oder beruflichen Alltag entsteht.

 

Wie wird Imodium® akut lingual angewendet?

Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach den Anweisungen in der Packungsbeilage ein. Falls nicht anders verordnet, gilt:

 

Alter

Erstdosis

Wiederholungsdosis

Tageshöchstdosis

Jugendliche ab 12 Jahren

1 Schmelztablette
(= 2mg Loperamidhdrochlorid)

1 Schmelztablette
(= 2mg Loperamidhdrochlorid)

4 Schmelztabletten (= 8 mg Lopera- midhydrochlorid)

 

Erwachsene

2 Schmelztabletten (= 4 mg Loperamidhydrochlorid)

1 Schmelztablette
(= 2mg Loperamidhdrochlorid)

6 Schmelztablette
(= 2mg Loperamidhdrochlorid)

 

Zu Beginn der Behandlung von akuten Durchfällen erfolgt die Einnahme der Erstdosis. Danach sollte nach jedem ungeformten Stuhl die Wiederholungsdosis eingenommen werden. Die empfohlene Tageshöchstdosis darf nicht überschritten werden.

Imodium akut lingual wird auf die Zunge gelegt. Die Schmelztablette zergeht sofort auf der Zunge und wird mit dem Speichel hinuntergeschluckt. Eine zusätzliche Flüssigkeitsaufnahme ist nicht erforderlich.

Nehmen Sie Imodium akut lingual ohne ärztlichen Rat nicht länger als
2 Tage ein. Wenn der Durchfall nach 2 Tagen Behandlung mit Imodium akut lingual weiterhin besteht, muss Imodium akut lingual abgesetzt werden und ein Arzt aufgesucht werden.

 

 


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Weitere Packungsgrößen
12 St Johnson & Johnson GmbH (OTC) Artikelnr. 01689854
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
14,49 €1)
9,06 €*
- 37% 2)
loading...
Sofort lieferbar
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Pflichtangaben

Imodium® akut lingual

Wirkstoff: Loperamidhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Symptomatische Behandlung von akuten Durchfällen für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung nur unter ärztlicher Verordnung u. Verlaufsbeobachtung.
Warnhinweise: Enthält Aspartam, Benzylalkohol und Levomenthol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss.

Stand: 09/2022
Der Apotheker empfiehlt:
20 ml Bayer Vital GmbH Artikelnr. 16507534
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
12,97 €1)
8,09 €*
- 38% 2)
404,50 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
15 ml ratiopharm GmbH Artikelnr. 00999848
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
6,97 €4)
3,36 €*
- 52% 2)
224,00 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar
10 ml ALIUD Pharma GmbH Artikelnr. 03929274
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
4,97 €1)
2,87 €*
- 42% 2)
287,00 € pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.