LEFAX extra Fluessig Kapseln

Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Darreichungsform:
Kapseln
Packungsgröße:
20 St
Artikelnr.:
00614943
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
4,43 €*
Menge:
loading...
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Lefax® extra Flüssigkapseln – schnell und zuverlässig gegen Blähungen

Vorteile der Lefax® extra Flüssigkapseln:

  • lindern zuverlässig gasbedingte Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen
  • wirken schnell und ausschließlich lokal im Magen-Darm-Trakt 
  • die Flüssigkapseln sind klein und leicht zu schlucken
  • frei von Alkohol, Laktose, Farb- und Aromastoffen
  • für Schwangere, Stillende und Diabetiker sowie bereits für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet

Rasche Hilfe bei Blähungen? Testen Sie die Lefax® extra Flüssigkapseln

Der Bauch ist aufgebläht und drückt? Die Ursache für diese Art von Beschwerden ist zu viel Luft im Bauch. Die Entstehung solch eines Überschusses kann verschiedene Gründe haben, wie zum Beispiel:

  • Beim hastigen Essen wird zu viel Luft verschluckt. 
  • Verdauungsstörungen oder eine proteinreiche Ernährung führen unter Umständen zu einer vermehrten Bildung von Luft im Bauch und damit zu Blähungen.

 Auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder das Reizdarmsyndrom sind mögliche Ursachen eines Blähbauchs. Gerade unterwegs oder während der Arbeit ist dieser Zustand sehr unangenehm. Lefax® extra Flüssigkapseln sorgen meist für rasche Hilfe, denn der Wirkstoff Simeticon befreit die im Magen-Darm-Trakt eingeschlossene Luft.

Diesen Effekt macht man sich beispielweise auch in der Medizin zu Nutze: Vor Röntgenaufnahmen oder nach Operationen ist die Anwendung von Lefax® nützlich, um vermehrte Luftansammlungen zu entfernen. Bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden sollten Sie folgende Dosierung beachten: 

  • Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene: 1 bis 2 Weichkapseln 3-mal täglich

Wenn die Flüssigkapseln zur Vorbereitung für bildgebende Untersuchungen eingenommen werden, sollten Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene

  • am Tag vor der Untersuchung 2 bis 3 Weichkapseln und
  • am Morgen der Untersuchung 1 Weichkapsel einnehmen.

Die Flüssigkapseln können Sie zu oder nach den Mahlzeiten mit ausreichend Wasser und unzerkaut einnehmen. Wenn nötig, ist eine Einnahme auch vor dem Schlafengehen möglich. Dank der geringen Größe sind die Lefax® extra Flüssigkapseln leicht zu schlucken. Nebenwirkungen im Zusammenhang mit diesem Medizinprodukt sind nicht bekannt.

Auch die Einnahme einer zu großen oder zu kleinen Menge der Kapseln führt zu keinen bekannten Problemen. Falls Sie also eine Anwendung vergessen oder die Einnahme zu oft vollzogen haben, fahren Sie wie angegeben oder mit dem Arzt abgesprochen fort.

Die Einnahmedauer sollte 30 Tage nicht überschreiten. Bewahren Sie dieses Mittel gegen Blähungen unzugänglich für Kinder und nicht über 25 Grad Celsius auf.

Der Wirkstoff der Lefax® extra Flüssigkapseln

In einer Weichkapsel sind 125 Milligramm des Wirkstoffes Simeticon enthalten. Er wirkt ausschließlich lokal und ist schonend für Magen und Darm. Simeticon befreit die im Magen-Darm-Trakt eingeschlossene Luft. Bereits im Magen vermischt sich Simeticon mit dem Speisebrei und beugt somit auch der Neubildung von Luft vor.

Wenn Sie unter gasbedingten Beschwerden leiden, können Sie hier die Lefax® extra Flüssigkapseln bestellen.
Weitere Packungsgrößen
50 St Bayer Vital GmbH Artikelnr. 00620843
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
9,45 €*
loading...
Sofort lieferbar
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Pflichtangaben

Lefax® Extra

Wirkstoff: Simeticon
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von: gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden (Meteorismus), z. B. Blähungen, Blähungsschmerzen, Spannungsgefühl und verstärkter Gasbildung nach Operationen; funktionellen Beschwerden des oberen Magen-Darm-Traktes (funktionelle Dyspepsie) wie Völlegefühl, Schmerzen/Druckgefühl im Oberbauch, Aufstoßen, übelkeit, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Brechreiz. Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten (Sonographie, Röntgen).
Hinweise: Enthält Glucose und Sucrose (Zucker). Packungsbeilage beachten!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland
Stand: 07/2013
Der Apotheker empfiehlt:
Das meistverkaufte Schmerzmittel Deutschlands
20 St ratiopharm GmbH Artikelnr. 01126111
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
2,91 €4)
1,16 €*
- 60% 2)
loading...
Sofort lieferbar
20 ml Bayer Vital GmbH Artikelnr. 00514644
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
11,00 €1)
6,37 €*
- 42% 2)
31,85 € pro 100 ml
loading...
Sofort lieferbar
Bei Sodbrennen
14 St Hexal AG Artikelnr. 10070208
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
11,95 €1)
5,71 €*
- 52% 2)
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.