CERUSTOP Ohrenöl-Spray

Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung Pflege der äußeren Gehörgänge
Anbieter:
bene Arzneimittel GmbH
Darreichungsform:
Spray
Packungsgröße:
10 ml
Artikelnr.:
03674578
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
9,97 €4)
6,03 €*
- 40% 2)
60,30 € pro 100 ml
Menge:
loading...
- 40% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

CERUSTOP® Ohrenöl-Spray – sanfte Hygiene für gesunde Ohren

Verhärtetes Ohrenschmalz (Cerumen) und Ohrenschmalzpfropfen sind oftmals ursächlich für eine Reizung des Gehörganges oder gar ein vermindertes Hörvermögen.

Schlimmstenfalls folgen Entzündungen im äußeren Gehörgang und, sofern Cerumen mit dem Trommelfell in Kontakt kommt, Unwohlsein oder Schwindel. All das sind gute Gründe, die Ohren regelmäßig zu reinigen. CERUSTOP® Ohrenöl–Spray dient dem sanften Entfernen von überschüssigem oder verhärtetem Ohrenschmalz und der Vorbeugung von Entzündungen des äußeren Gehörganges.

Die besonderen Eigenschaften von CERUSTOP® Ohrenöl-Spray

CERUSTOP® Ohrenöl-Spray bietet eine unkomplizierte und einfache Möglichkeit, verhärtetes Ohrenschmalz sanft zu lösen. Aufgrund seiner physikochemischen Eigenschaften kann das Ohrenöl tief in das Cerumen eindringen, dieses lösen und es dadurch leicht entfernbar machen.

Darüber hinaus enthält CERUSTOP® Ohrenöl-Spray mit Mandelöl und Vitamin E hautpflegende Inhaltsstoffe, welche sowohl die Ohrmuschel als auch den Gehörgang pflegen.

Vorteile von CERUSTOP® Ohrenöl-Spray

  • löst und entfernt verhärtetes oder überschüssiges Ohrenschmalz
  • pflegt und reinigt die Ohrmuschel und den äußeren Gehörgang
  • Verwendung auch vor Ohrspülungen durch den Arzt möglich
  • geeignet für Trägerinnen und Träger von Hörgeräten
  • einfache und hygienische Anwendung durch innovativen, um 360 Grad drehbaren Sprühkopf

Inhaltsstoffe von CERUSTOP® Ohrenöl-Spray

  • Mandelöl
  • Vitamin E
  • Caprilic/Capric Triglycerid
  • Paraffinöl
  • Isostearyl Isostearate
  • PEG-40 Sorbitan Peroleat
  • BHA/BHT

So wenden Sie CERUSTOP® Ohrenöl-Spray richtig an

Für die sanfte Entfernung von überschüssigem oder verhärtetem Ohrenschmalz geben Erwachsene zwei bis drei Sprühstöße CERUSTOP® Ohrenöl-Spray in den äußeren Gehörgang, bei Kindern ab drei Jahren genügen ein bis zwei Sprühstöße. Damit das Ohrenöl nicht hinausläuft, verschließen Sie das Ohr locker mit einem Wattebausch – pressen Sie diesen aber nicht in den Gehörgang!

Nun lassen Sie CERUSTOP® Ohrenöl-Spray für circa zehn Minuten einwirken. Danach spülen Sie das Ohrenöl mit warmem Wasser vorsichtig aus, bestenfalls mit der Handbrause. Sind die Verhärtungen des Ohrenschmalzes hartnäckig, kann der Vorgang wiederholt werden.

Möchten Sie zusätzlich Ihre Ohrmuschel säubern, sprühen Sie etwas körperwarmes CERUSTOP® Ohrenöl-Spray auf einen Wattebausch. Wischen Sie damit mehrmals über die Ohrmuschel und trocknen Sie das Ohr mit einem Tuch sanft ab.

CERUSTOP® Ohrenöl-Spray eignet sich für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren. Auch während der Stillzeit sowie Schwangerschaft kann das Produkt angewendet werden.
Für eine rundum perfekte Ohrenpflege empfiehlt sich nach dem Baden, Schwimmen und Tauchen die Benutzung von NORMISON® Ohrenspray.

CERUSTOP® Ohrenöl-Spray: Weitere Hinweise und Nebenwirkungen

Benutzen Sie CERUSTOP® Ohrenöl-Spray nicht, wenn Sie

  • ein perforiertes Trommelfell (Loch im Trommelfell) haben.
  • überempfindlich oder allergisch auf einen Bestandteil reagieren.

Bitte beachten Sie, dass CERUSTOP® Ohrenöl-Spray kein Arzneimittel ist. Bei Ohrenschmerzen oder stark haftenden Ohrenschmalzpfropfen suchen Sie bitte unbedingt einen Arzt auf. Hatten Sie bereits Schäden am Trommelfell oder Mittelohr, halten Sie vor der Anwendung des Ohrenöls bitte unbedingt Rücksprache mit einem Arzt.

Führen Sie keine Fremdkörper wie Wattestäbchen in Ihr Ohr ein. Lagern Sie CERUSTOP® Ohrenöl-Spray stets geschlossen, außerhalb der Reichweite von Kindern und nicht unter 8 Grad Celsius oder über 25 Grad Celsius. Das Produkt ist nach der ersten Anwendung acht Wochen haltbar, ungeöffnet 36 Wochen.

CERUSTOP® Ohrenöl-Spray gilt bei korrekter Anwendung als gut verträglich.
Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Der Apotheker empfiehlt:
Entzündungen des äußeren Gehörgangs
10 ml bene Arzneimittel GmbH Artikelnr. 03675052
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
9,97 €4)
6,03 €*
- 40% 2)
60,30 € pro 100 ml
loading...
Sofort lieferbar

Bei Ohrenschmerzen

10 g Südmedica GmbH Artikelnr. 04884645
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
6,15 €4)
3,74 €*
- 39% 2)
37,40 € pro 100 g
loading...
Sofort lieferbar
50 St Hexal AG Artikelnr. 03161577
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
11,11 €1)
4,34 €*
- 61% 2)
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.