VIDISAN Augentropfen

VIDISAN Augentropfen - 10ml - Gegen gereizte Augen
Abbildung ähnlich
Produktbeschreibung
Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Darreichungsform:
Augentropfen
Packungsgröße:
10 ml
Artikelnr.:
04639590
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,75 ¤4)
6,52 ¤*
- 25% 2)
65,20 ¤ pro 100 ml
Menge:
loading...
- 25% 2)
Sofort lieferbar
Detaillierte Produktbeschreibung

Vidisan®

Zur Linderung gereizter Augen

Vidisan® mit dem wertvollen Extrakt aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia) lindert gereizte Augen schon ab der ersten Anwendung ganz ohne Gewöhnungseffekt. Die Augentropfen befeuchten die Augenoberfläche, verbessern die Stabilität des Tränenfilms und schützen so die Augen vor äußeren Umwelteinflüssen. Gereizte Augen werden angenehm beruhigt und Beschwerden wie starkes Tränen, schmerzhaftes Brennen, Jucken und Lichtempfindlichkeit werden sofort gelindert.

Beruhigend und harmonisierend

  • Wirkt schnell, schon ab der ersten Anwendung
  • Unterstützt die Stabilität des Tränenfilms
  • Sehr gut verträglich, frei von alkoholischen Zusätzen
  • Für die Langzeitanwendung geeignet

Sanft und pflanzlich

Präparate mit pflanzlichen Inhaltsstoffen eignen sich zur Linderung häufig oder sogar regelmäßig auftretender Beschwerden. Vidisan® enthält einen Extrakt aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia), der in der Naturheilkunde schon seit Jahrhunderten zur Behandlung gereizter Augen eingesetzt wird. Für die Herstellung des wohltuenden Medizinproduktes werden nur die oberirdischen Bestandteile der Euphrasia- Pflanzen handverlesen und in einem speziellen Produktionsverfahren extrahiert.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

Kopf leicht nach hinten neigen. Mit dem Zeigefinger einer Hand das Unterlid des Auges nach unten ziehen. Mit der anderen Hand die Tropfflasche senkrecht über das Auge halten ohne das Auge zu berühren und 1 Tropfen in den heruntergezogenen Bindehautsack eintropfen. Schließen Sie das Auge langsam und bewegen Sie es hin und her, damit sich der Tropfen gut verteilt. Anwendung am anderen Auge wiederholen und die Flasche sofort nach jedem Gebrauch mit der Schutzkappe verschließen.

Ergänzend zur Anwendung von Vidisan® Augentropfen können folgende Tipps bei gereizten Augen helfen:

• Achten Sie auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr (mind. 2 Liter pro Tag) und genügend Schlaf
• Zigarettenrauch vermeiden
• Nur reizarme Kosmetik verwenden
• Augen durch das Tragen entsprechender Brillen (Sonnenbrille, Schwimmbrille, Skibrille) schützen
• Gebläse im Auto oder Flugzeug nicht auf die Augen richten
• Regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Augenarzt


ALLERGIEN


Zu den lästigen Symptomen von Heuschnupfen und anderen Allergien gehören unter anderem tränende und geschwollene Augen. Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit kann Vidisan® auch regelmäßig über einen längeren Zeitraum angewendet werden.
UMWELTEINFLÜSSE


Augenreizungen können vielfältige Ursachen haben, z.B. physikalische oder chemische Reize, denen man täglich ausgesetzt ist, bspw. Rauch, Wind, Staubpartikel, grelles Sonnenlicht, Pollen, Kosmetika und Chlorwasser. Oft führt auch eine Überanstrengung der Augen zu den typischen Beschwerden gereizter Augen - sie brennen, jucken und tränen, die sensible Bindehaut der Augen ist gerötet. Vidisan® ist in diesen Situationen eine wohltuende Lösung bei gereizten und geröteten Augen.
BILDSCHIRMARBEIT

Viele Menschen leiden durch ihre tägliche Arbeit am Bildschirm unter trockenen, gereizten und brennenden Augen. Vidisan® lindert die Beschwerden und lässt die Arbeit erneut zur Freude werden.
KONTAKTLINSEN

Die Linsen sollten vor der Anwendung der Augentropfen herausgenommen und erst nach ca. 15 Minuten wieder eingesetzt werden.

 
HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Wie sind Vidisan® Augentropfen aufzubewahren?

Bei der Aufbewahrung von Vidisan® Augentropfen ist es wichtig diese vom Sonnenlicht fernzuhalten.

Wie lange kann ich die angefangene Tropfflasche nach der ersten Anwendung noch verwenden?

Die Augentropfen dürfen nach Anbruch nicht länger als 6 Wochen verwendet werden.

Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH* Vertrieb durch: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH (ein Unternehmen von Bausch + Lomb) * Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin

Bewertungen
Bewertung abgeben Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Der Apotheker empfiehlt:
Schnupfen? ratiopharm!
15 ml ratiopharm GmbH Artikelnr. 00999848
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
5,45 ¤4)
2,52 ¤*
- 54% 2)
16,80 ¤ pro 100 ml
loading...
Sofort lieferbar
Bei grippalen Infekten
24 St STADA GmbH Artikelnr. 00571748
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
12,97 ¤1)
6,76 ¤*
- 48% 2)
loading...
Sofort lieferbar

Thermalwasser-Spray

300 ml PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH GB - Avene Artikelnr. 08762086
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis:
10,90 ¤4)
8,57 ¤*
- 21% 2)
28,57 ¤ pro 1 l
loading...
Sofort lieferbar

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung unterliegen. Kühlpflichtige Medikamente versenden wir von Montag bis Donnerstag.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.