Medikamente für die Nase bei Allergie

Unsere Topseller

Bei Heuschnupfen

5 ml Dr. Gerhard Mann Artikelnr. 00704095
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,43 ¤1)
4,98 ¤*
- 41% 2)
99,60 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar

Bei Allergischen Beschwerden

5 ml Johnson & Johnson GmbH (OTC) Artikelnr. 00202465
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,95 ¤1)
6,00 ¤*
- 33% 2)
120,00 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar

Allergischer Schnupfen

2X15 ml Hexal AG Artikelnr. 08668370
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
13,95 ¤1)
8,40 ¤*
- 40% 2)
28,00 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar
Sanfte Hilfe bei Schnupfen
20 ml SIEMENS & Co Artikelnr. 10259791
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
6,12 ¤1)
4,03 ¤*
- 34% 2)
20,15 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar

Bei allerg. Schnupfen

15 ml ratiopharm GmbH Artikelnr. 04952619
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
7,49 ¤4)
4,63 ¤*
- 38% 2)
30,87 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar

Zur Kurzzeitbehandlung von Heuschnupfen

10 ml ratiopharm GmbH Artikelnr. 00704014
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
8,95 ¤4)
5,70 ¤*
- 36% 2)
57,00 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar
Zum Befeuchten der Nase
10 ml URSAPHARM Arzneimittel GmbH Artikelnr. 09508220
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
3,95 ¤4)
2,53 ¤*
- 36% 2)
25,30 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar
Pflege der Nasenschleimhaut
20 ml Queisser Pharma GmbH & Co. KG Artikelnr. 07090650
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
3,65 ¤4)
3,29 ¤*
- 10% 2)
16,45 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar
Befreit und pflegt die Nase
10 ml ratiopharm GmbH Artikelnr. 10848547
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
5,47 ¤4)
2,89 ¤*
- 47% 2)
28,90 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar

Allergischer Schnupfen

15 ml Hexal AG Artikelnr. 08668364
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar
Ihr Preis:
7,70 ¤1)
4,47 ¤*
- 42% 2)
29,80 ¤ pro 100 ml
loading...
sofort lieferbar

Wenn die Nase juckt und Augen tränen, dann wird es höchste Zeit, ein heilsames Mittel aus der Apotheke zu besorgen. Immer mehr Menschen haben mit Allergien zu kämpfen, besonders leidet die Nase darunter.

Medikamente für die Nase bei Allergie

Glücklicherweise steht eine große Auswahl an Medikamenten für die Nase zur Auswahl, die bei Allergischem Schnupfen bzw. allergischer Rhinitis zügig Besserung spenden.

Nasenspray anwenden

Mit einem Nasenspray lässt sich der Schnupfen effektiv behandeln. Das Mittel trägt mit chemisch-synthetischen Inhaltsstoffen schon nach kürzester Zeit dazu bei, dass die verstopfte Nase abschwillt. Zur symptomatischen Behandlung bei Heuschnupfen blockt das Nasenspray Vividrin akut genau die Reizauslöser, die bei einer Allergie freigesetzt werden und sich quälend auf das Allgemeinbefinden auswirken. Im Produkt enthalten ist der effektive Wirkstoff Azelastin.
Medikamente für die Nase sind aber auch auf natürlicher Basis erhältlich. Das Nasenspray von DOPPELHERZ enthält beispielsweise Meerwasser mit Panthenol und dient zur unterstützenden Behandlung bei Heuschnupfen und Schnupfen. Durch die Anwendung wird die Nasenschleimhaut ohne Konservierungsstoffe gereinigt, befeuchtet und gepflegt. Infolgedessen lässt es sich spürbar leichter atmen. Sanfte Hilfe ohne Chemie verspricht bei Schnupfen auch das Emser Nasenspray, das den Heilungsprozess der geschundenen Nase mit natürlichem Emser Salz und gereinigtem Wasser fördert.

Schnupfen und Heuschnupfen

Fast jeder Fünfte in Deutschland ist von Heuschnupfen betroffen und damit von Medikamenten für die Nase abhängig. Wenn das Immunsystem stärker reagiert als eigentlich nötig, hat der Betroffene an allergischen Symptomen wie einer juckenden, verstopften oder laufenden Nase zu leiden. Damit nicht genug röten sich auch die Augen, oftmals von einer Bindehautentzündung begleitet. Große Erleichterung findet sich jedoch mit ausgiebig erprobten Mitteln für die Nase, durch deren Anwendung der Alltag leichter bewältigt werden kann. Denn wenn die Nase auf allergieauslösende Substanzen wie Gräserpollen, Tierschuppen, Milben oder Rauch reagiert, um nur einige der Allergene zu nennen, produziert sie verstärkt Nasensekret. Dieser Prozess dient als Abwehr und befördert in Kombination von allzu bekannten Niesattacken den lästigen Fremdkörper aus dem Riechorgan. Im Rahmen dessen schwillt jedoch die Nasenschleimhaut an, was die Vitalität und Leistungsbereitschaft massiv beeinträchtigen kann.

Nasenspülung hilft

Mit einer Nasenspülung lassen sich die allergenen Substanzen regelmäßig ausspülen. Die Salzwasserdusche sorgt neben dem Reinigungseffekt auch begünstigend für die Anwendung von Nasensprays und Nasentropfen. Meist bilden sich beim allergischen Schnupfen zudem unangenehme Verkrustungen in der Nase, sogenannte Borken, die mit der Nasenspülung auf natürliche Weise sanft entfernt werden. Studien haben ergeben, dass die Verabreichung von salzhaltigen Nasenspülungen eine antiseptische Wirkung zeigen. In Kombination mit kortisonhaltigen Medikamenten für die Nase ließen sich darüber hinaus positive Ergebnisse erzielen. So hat nach drei Monaten Behandlung eine Abnahme der Eosinophilen stattgefunden. Diese weißen Blutkörperchen sind an der körpereigenen Immunabwehr beteiligt und dienen als Kennzahl für entzündliche Reaktionen im Körper.

Maßnahmen gegen Pollen

Im ländlichen Raum ist der Pollenflug in den frühen Morgenstunden von vier bis um sechs am stärksten. Zimmer sollten daher abends zwischen sieben und Mitternacht gelüftet werden. In der Stadt verhält es sich anders, hier kann morgens frische Luft hereingelassen werden, da die Pollenkonzentration am geringsten ausfällt. Pollenschutzgitter an den Fenstern hindern die Ansammlung der Allergene. Darüber hinaus schläft es sich bei Heuschnupfen besser, wenn die Haare am Abend gewaschen werden und Bettwäsche nicht im Freien getrocknet wird.

Rezeptpflichtige Medikamente

Da bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept bei uns vorliegen muss, ist eine Bestellung über das Internet leider nicht möglich. Bitte senden Sie Ihr Rezept daher im Freiumschlag an:

Luitpold Apotheke
Postfach 1360
95148 Selbitz

Einen Freiumschlag können Sie   hier bestellen.

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Medikamenten die der BTM-Verordnung sowie der Kühlkette unterliegen.

Nach Eingang und Prüfung des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente versandkostenfrei innerhalb von zwei bis drei Werktagen an Ihre angegebene Adresse zugesandt.

Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel

Die Preise für rezeptpflichtige Produkte unterliegen in Deutschland der sog. Preisspannenverordnung, d.h. dass die Preise gesetzlich vorgeschrieben sind und Rabatte nicht gewährt werden dürfen.

Zuzahlungen

Als deutsche Apotheke unterliegen wir deutschem Recht und müssen die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung in voller Höhe berechnen.

Abrechnung mit den Krankenkassen / Krankenversicherern

  • Gesetzlich Versicherte
    Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie erhalten eine Rechnung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen, die Sie ggf. Ihrer Krankenkasse zur Beantragung einer Befreiung einreichen können.
  • Privat Versicherte
    Sie erhalten das Originalrezept und eine Kopie des Rezeptes gestempelt und unterschrieben von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherer einreichen können, liegt der Sendung bei.